+
30 Buden hat der Bauhof an der Graslitzer Straße und im Rathausinnenhof aufgebaut.

Samstag und Sonntag im Rathausinnenhof

Christkindlmarkt Geretsried: Es weihnachtet sehr

Ein kuscheliges Weihnachtsdorf erwartet die Besucher des Christkindlmarkts in Geretsried. Geöffnet ist Samstag und Sonntag. Das ist geboten:

Geretsried – Die Buden stehen, die Beleuchtung hängt: Der Geretsrieder Christkindlmarkt findet an diesem Wochenende, 9./10. Dezember, erstmals im Rathausinnenhof und an der Graslitzer Straße statt. Geöffnet sind die 30 Stände am Samstag von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag von 13 bis 19 Uhr.

Im Gegensatz zu anderen Christkindlmärkten sind in Geretsried keine speziellen Sicherheitsvorkehrungen nötig. Das haben Stadt und Polizei im Vorfeld eruiert. „Es besteht keine besondere Gefährdungslage“, sagt die Geschäftsführende Beamtin im Rathaus, Ute Raach. Aus Brandschutzgründen sei aber die Feuerwehr vor Ort. Die Polizei hatte bereits angekündigt, Präsenz zu zeigen.

Bürgermeister Michael Müller wird den Christkindlmarkt am Samstag um 16 Uhr offiziell eröffnen. Es gibt ein Kinderkarussell und kostenlose Kutschenfahrten. Für die Musik sorgen am Samstag die Gartenberger Sänger (15 Uhr), die Gartenberger Bunkerblasmusik (16.10  Uhr), das Bläserquartett „Quattro Musica“ (17.30 Uhr) und das Vokalensemble „Mixed Voices“ (18.30 Uhr) sowie am Sonntag das Bläserensemble der Musikschule (14.30 Uhr), die Rieder Alphornbläser (15.30 Uhr), „Quattro Musica“ (16.30 Uhr) und das Vokalensemble der Groove-Acadamy.  sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Isar-Kaufhaus in Wolfratshausen: Landratsamt genehmigt Abriss und Neubau
Das Landratsamt hat die Erlaubnis erteilt: Das ehemalige Isar-Kaufhaus in Wolfratshausen darf abgerissen und an der Stelle ein neues Geschäfts- und Wohnhaus errichtet …
Isar-Kaufhaus in Wolfratshausen: Landratsamt genehmigt Abriss und Neubau
Warum Markwort Söder als „Altersrassist“ bezeichnet
Helmut Markwort, Ex-Focus-Herausgeber, ist eine der spannendsten Personalien im aktuellen Wahlkampf. Jetzt war er als FDP-Direktkandidat im Hollerhaus zu Gast. 
Warum Markwort Söder als „Altersrassist“ bezeichnet
Der Wille ist definitiv da
Die Handballerinnen der HSG Isar-Loisach wollen ihre gute Platzierung aus der vergangenen Saison bestätigen. Im ersten Heimspiel der Bezirksoberliga treffen sie am …
Der Wille ist definitiv da
Der 30-Millionen-Euro-Wurf: Wolfratshausen will in Hammerschmied-Schule investieren
Die geplante Generalsanierung der Grund- und Mittelschule am Hammerschmiedweg wird meist nicht öffentlich diskutiert. Jetzt wurde bekannt: Die Kommune will rund 30 …
Der 30-Millionen-Euro-Wurf: Wolfratshausen will in Hammerschmied-Schule investieren

Kommentare