+
Gemütlich und stimmungsvoll ist der Christkindlmarkt mit Sonnwendfeuer auf dem Geltinger Dorfplatz.

Feuertonnen und eine Krippe zum Anfassen

Christkindlmarkt und Wintersonnwendfeuer in Gelting

  • schließen

Ein gemütliches Beisammensein ist das Wintersonnwendfeuer mit Christkindlmarkt am Geltinger Dorfplatz. Heuer feiert die Veranstaltung ihren zehnten Geburtstag.

Gelting Die Geltinger Burschen und die Dorfgemeinschaft freuen sich am Samstag, 16. Dezember, ab 15 Uhr auf viele Besucher, die die familiäre Atmosphäre genießen wollen.

Das Sonnwendfeuer der Burschen gibt es schon länger, sagt Bettina Baumgartner vom Organisationsteam. „Mit der Umgestaltung des Dorfplatzes hat sich dazu der Christkindlmarkt etabliert.“ Wie immer soll es auch heuer drei Buden und ein Zelt geben. An die hungrigen und durstigen Besucher ist mit Schupfnudeln, Suppe, Schmalzbroten, Crêpes, Waffeln und Lebkuchen sowie Punsch und warmem Likör gedacht. Dazu gibt es kleine und große Handwerkskunst.

Ziegen freuen sich über Streicheleinheiten

Für gemütliche Wärme sorgen die Burschen mit Feuertonnen. Bei Dunkelheit entzünden sie das traditionelle Wintersonnwendfeuer. Bei der Tombola der Jugend des SV Gelting sind außerdem viele schöne Preise zu gewinnen. Ein Höhepunkt – vor allem für die Kinder – ist die lebendige Krippe. Die Ziegen dort freuen sich über Streicheleinheiten.

Auch der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt: Um 16.30 Uhr will er jedem Kind ein kleines Geschenk vorbeibringen. Die Kindergärten St. Benedict und Temenos üben schon fleißig, um dem Nikolaus ein Ständchen zu singen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Christa Castringius: seit zehn Jahren Spenden für die Musik
Seit gut zehn Jahren unterstützt Christa Castringius Musikprojekte für Kinder, gründete sogar eine Stiftung. Für ihr Engagement erhielt die Lengenwieserin jetzt den …
Christa Castringius: seit zehn Jahren Spenden für die Musik
Hier darf jeder rein: Das Königsdorfer Bücherhaus ist ein Erfolgsmodell
Das Königsdorfer Bücherhaus steht seit einem Jahr allen Leseratten offen. Offene Bücherschränke liegen im Trend - das zeigt sich auch in Königsdorf.
Hier darf jeder rein: Das Königsdorfer Bücherhaus ist ein Erfolgsmodell
Unmut über Schließung von Raiffeisenbanken 
Die Schließung der Filialen in Ascholding und Endlhausen durch die Raiffeisenbank im Oberland löst massiven Unmut aus. Der Vorwurf vieler Genossen: Es geht nur noch ums …
Unmut über Schließung von Raiffeisenbanken 
Nach Getriebeschaden: Geretsrieder Weltreisende können weiterfahren
Yvonne Turzer und Thomas Schygulla sind seit einem halben Jahr mit ihrem Kleinbus namens Bockerl auf Weltreise. In Oregon ging das Getriebe kaputt - davon lässt sich das …
Nach Getriebeschaden: Geretsrieder Weltreisende können weiterfahren

Kommentare