+
Gemütlich und stimmungsvoll ist der Christkindlmarkt mit Sonnwendfeuer auf dem Geltinger Dorfplatz.

Feuertonnen und eine Krippe zum Anfassen

Christkindlmarkt und Wintersonnwendfeuer in Gelting

  • schließen

Ein gemütliches Beisammensein ist das Wintersonnwendfeuer mit Christkindlmarkt am Geltinger Dorfplatz. Heuer feiert die Veranstaltung ihren zehnten Geburtstag.

Gelting Die Geltinger Burschen und die Dorfgemeinschaft freuen sich am Samstag, 16. Dezember, ab 15 Uhr auf viele Besucher, die die familiäre Atmosphäre genießen wollen.

Das Sonnwendfeuer der Burschen gibt es schon länger, sagt Bettina Baumgartner vom Organisationsteam. „Mit der Umgestaltung des Dorfplatzes hat sich dazu der Christkindlmarkt etabliert.“ Wie immer soll es auch heuer drei Buden und ein Zelt geben. An die hungrigen und durstigen Besucher ist mit Schupfnudeln, Suppe, Schmalzbroten, Crêpes, Waffeln und Lebkuchen sowie Punsch und warmem Likör gedacht. Dazu gibt es kleine und große Handwerkskunst.

Ziegen freuen sich über Streicheleinheiten

Für gemütliche Wärme sorgen die Burschen mit Feuertonnen. Bei Dunkelheit entzünden sie das traditionelle Wintersonnwendfeuer. Bei der Tombola der Jugend des SV Gelting sind außerdem viele schöne Preise zu gewinnen. Ein Höhepunkt – vor allem für die Kinder – ist die lebendige Krippe. Die Ziegen dort freuen sich über Streicheleinheiten.

Auch der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt: Um 16.30 Uhr will er jedem Kind ein kleines Geschenk vorbeibringen. Die Kindergärten St. Benedict und Temenos üben schon fleißig, um dem Nikolaus ein Ständchen zu singen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ex von DSDS-Gewinnerin startet durch
Kevin Zuber, Musikproduzent, Entdecker und Ex-Mann von DSDS-Star Aneta Sablik, hat eine private Musikschule in Gelting gegründet. Dort legt er unter anderem den …
Ex von DSDS-Gewinnerin startet durch
Bub (12) geht in der Allianz Arena verloren: So erlebten Mutter und Sohn die dramatischen Stunden
Es war ein Traum für Gabriel Brandl (12) aus Höhenrain: seinen FC Bayern in der Allianz Arena spielen und siegen sehen. Doch gleich nach dem Abpfiff der Partie gegen …
Bub (12) geht in der Allianz Arena verloren: So erlebten Mutter und Sohn die dramatischen Stunden
Erhard Svejkovsky: Ein Motor der Wasserwacht
Erhard Svejkovsky ist im Alter von 59 Jahren gestorben. Er hat sich jahrzehntelang für die Wasserwacht Wolfratshausen engagiert.
Erhard Svejkovsky: Ein Motor der Wasserwacht
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Nahe der Seeburg bei Allmannshausen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Taucher mussten offenbar einen Notaufstieg machen.
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 

Kommentare