Hereinspaziert: Ashley (li.) und Justin freuen sich über viele Besucher
+
Ashley (li.) und Justin freuen sich über viele Besucher.

Nach sieben Monaten heißt es „Manege frei“

Circus Alfons William gastiert in Gelting

  • Sabine Hermsdorf-Hiss
    vonSabine Hermsdorf-Hiss
    schließen

Der Circus Alfons Wiliam gastiert in Gelting. Für die Zirkusfamilie ist es das erste Gastspiel nach sieben Monaten Corona-Zwangspause.

Gelting – „Endlich.“ Die Freude steht Kimberly William vom Circus Alfons William aus Esslingen ins Gesicht geschrieben. „Endlich einmal wieder in der Manege sein.“ Die Luft- und Hula-Hoop-Akrobatin (23) hat eine entbehrungsreiche Zeit hinter sich. Der letzte Auftritt war in Maisach – „und das ist jetzt rund sieben Monate her.“ Gelting ist nun die erste Station der Zirkusfamilie, die wegen der Corona-Pandemie so lange pausieren musste.

Auch derzeit ist die Situation alles andere als einfach. „Wir haben ein Hygienekonzept erstellt“, sagt William. „Dazu gehören neben dem Mund- Nasen-Schutz auch die Mindestabstände zu den Personen anderer Haushalte.“ Das bedeutet, dass in dem Zelt, indem normalerweise bis zu 800 Zuschauer die Darbietungen der Artisten und Akrobaten verfolgen, nur etwa 100 Gäste Einlass finden.

Nichtsdestotrotz kommen die großen und kleinen Besucher auf ihre Kosten: „Für die Kinder gibt es wieder einen Streichelzoo“, erklärt die 23-Jährige. Ansonsten wartet das Familienunternehmen mit einem völlig neuen Programm auf – „von Luftakrobatik über den Feuerschlucker bis hin zu einer Aladin-Show.“

Der Circus Alfons William gastiert noch bis Sonntag, 6. Juni, an der Leitenstraße in Gelting. Vorstellungen gibt es täglich um 11 Uhr und um 16 Uhr – außer am Sonntag, an diesem Tag treten die Künstler wegen der bevorstehenden Abreise nur am Vormittag auf. „Und danach“, sagt Kimberly William, „geht’s ans Packen.“

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 01 70/9 51 29 96 oder im Internet auf www.facebook.com/circu-salfonswilliam.

sh

Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare