+
Die Polizei wurde am Freitagabend zu einem Unfall in Geretsried gerufen. 

Fahrer leicht verletzt

Crash am Kreisel

  • schließen

Geretsried - Ein Leichtverletzter und rund 3000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagabend am Kreisverkehr beim Gasthof Geiger.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 69-jähriger Königsdorfer gegen 19 Uhr mit seinem grauen Nissan auf der B 11 von Geretsried in Richtung seines Heimatorts. In der Annahme, er habe Vorfahrt, fuhr der Mann laut Polizei in den Kreisverkehr ein, ohne auf den Verkehr dort zu achten. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem VW-Bus eines 19-jährigen Eurasburgers. Er war von der Tattenkofener Straße in den Kreisverkehr eingefahren. Der Königsdorfer erlitt leichte Verletzungen und wurde vor Ort ambulant behandelt. Die Insassen des VW-Busses blieben unverletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn Sodbrennen zur Krankheit wird
Immer mehr Menschen leiden an der so genannten Reflux-Krankheit, bei der Magensaft in die Speiseröhre aufsteigt. Dr. Stefan Schmidbauer, Chefarzt der Chirurgie in der …
Wenn Sodbrennen zur Krankheit wird
Live-Ticker aus der Region Wolfratshausen: In dieser Gemeinde war die Wahlbeteiligung am höchsten
Die Tage danach: Die Stimmen der Kandidaten in der Region Wolfratshausen sowie alle Reaktionen und News zum Ausgang der Landtagswahl berichten wir im Ticker. 
Live-Ticker aus der Region Wolfratshausen: In dieser Gemeinde war die Wahlbeteiligung am höchsten
Das Kraftwerk läuft - auch wenn es noch nach Baustelle aussieht
Das neue Heizkraftwerk am Schulzentrum ist in Betrieb. Zwar läuft es noch nicht unter Volllast, aber zwei Schulen sind bereits angeschlossen.
Das Kraftwerk läuft - auch wenn es noch nach Baustelle aussieht
Am Mittwoch um 11 Uhr heulen die Sirenen in Geretsried: Das steckt dahinter
Am Mittwoch, 17. Oktober, heißt es um 11 Uhr Ohren zuhalten. Da ertönt in Geretsried für eine Minute lang ein Heulton.
Am Mittwoch um 11 Uhr heulen die Sirenen in Geretsried: Das steckt dahinter

Kommentare