Unfallverursacher suchte Geschädigten im Schrebergarten

Daimler-Fahrer (82) stößt gegen grauen Van

Geretsried - Ein Geretsrieder (82) schrammte einen Van. Den Geschädigten konnte er nicht ausfindig machen - deswegen suchte er im Schrebergarten nach ihm.

Ein 82-jähriger Geretsrieder fuhr am Sonntag gegen 20 Uhr mit seinem grünen Daimler rückwärts auf dem Parkplatz der Kleingartenanlage an der Jeschkenstraße. Dabei stieß er leicht gegen einen geparkten grauen Van, so die Polizei. Möglicherweise wurde dieser dabei beschädigt. Der Mann suchte in den Schrebergärten nach dem Besitzer des Vans, fand ihn aber nicht. Der Geschädigte soll sich bei der Polizei melden. nej

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wo sind die Retter historischer Häuser ?
Mit dem Gabriel-von-Max-Preis setzt der Ostuferschutzverband seit vielen Jahren ein Zeichen für den Denkmalschutz. Vorschläge für den nächsten Preisträger können bis …
Wo sind die Retter historischer Häuser ?
Mehr Platz für die Karl-Lederer-Grundschule
Zum neuen Schuljahr soll alles fertig sein. Deshalb geht es mit der Aufstockung des Erweiterungsbaus an der Karl-Lederer-Grundschule Schlag auf Schlag. Während auf der …
Mehr Platz für die Karl-Lederer-Grundschule
Abschied von einem stillen Helfer
Josef Ranhard aus Endlhausen ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Viele kannten den Mann, der sich für viele und vieles einsetzte.
Abschied von einem stillen Helfer
Raminger löst Ketelhut ab
Der Verein Städtefreundschaften hat einen neuen Vorsitzenden. Karl Raminger löst Hans Ketelhut ab, der das Amt aus beruflichen Gründen abgab. Ketelhut wird dem Vorstand …
Raminger löst Ketelhut ab

Kommentare