Ladendieb in Geretsried erwischt

Damenrad gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

Geretsried - 500 Euro ist das Damenrad weg, das in Geretsried gestohlen worden ist. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein 500 Euro teures Fahrrad ist in der Nacht zum Mittwoch am Johannisplatz gestohlen worden. Laut Polizei hatte ein 67-jähriger Geretsrieder das schwarz-rote Damenrad gegen 18 Uhr im Bereich der Hausnummer 20 abgestellt und auch versperrt. Als er am nächsten Morgen wiederkam, war das Rad verschwunden. Hinweise auf den Dieb oder den Verbleib seiner Beute nimmt die Polizei unter Telefon 0 81 71/ 9 35 10 entgegen. sas

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Max Mutzke auf der Loisachbühne: So war das ausverkaufte Konzert 
Max Mutzke gab sich im Rahmen des Flussfestivals die Ehre und stand kürzlich auf der Loisachbühne vor den ausverkauften Zuschauerrängen. Die waren von seinem Konzert …
Max Mutzke auf der Loisachbühne: So war das ausverkaufte Konzert 
Burgverein-Vorsitzender erklärt: Darum ist die Burg so spannend
Der Burgverein Wolfratshausen feiert fünfjähriges Bestehen. Zeit, um mit Torsten Sjöberg, dem Vorsitzenden, über das einstige Bauwerk zu sprechen – und warum es so …
Burgverein-Vorsitzender erklärt: Darum ist die Burg so spannend
Sparen mit dem Geretsrieder Familienpass: So einfach geht‘s
Auch dieses Jahr kann sich wieder jede Geretsrieder Familie mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren einen Familienpass beim Einwohnermeldeamt ausstellen lassen.
Sparen mit dem Geretsrieder Familienpass: So einfach geht‘s
Im Fasching flogen die Fäuste
Schmerzensgeld, Dauerarrest, Alkoholverbot: Ein Bichler wurde nun dafür verurteilt, dass er auf einer Faschingsfeier mit der Faust zuschlug.
Im Fasching flogen die Fäuste

Kommentare