+

12.000 Euro Sachschaden

Drei Autos kollidieren an defekter Ampel

  • schließen

Ein unbekannter Fahrzeugführer hat am Montagmorgen die Ampel an der Kreuzung Elbestraße/Böhmerwaldstraße außer Gefecht gesetzt. Prompt kam es dort am Nachmittag zu einem Unfall.

Geretsried – Nach Angaben de Polizei fuhr eine 50-jährige Geretsriederin gegen 15.45 Uhr mit ihrem Peugeot 207 auf der Elbestraße in Richtung Isardamm. An der Kreuzung übersah sie den von rechts kommenden 5er BMW eines 34-jährigen Münchners. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot noch gegen den BMW X1 eines 77-jährigen Geretsrieders geschleudert, der an der Kreuzung wartete. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock. Ihr Peugeot musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindestens 12.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
Es gibt keine Ausreden mehr, um sich vor ein bisschen Sport zu drücken: Vor zwei Wochen wurde der Bewegungsparcours im Stadtwald zwischen B 11 und …
Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Die Steingauer und Erlacher hatten Glück: Während am Freitagabend ein folgenschweres Unwetter über die Region hinwegzog, lachte am Sonntag die Sonne vom Himmel. Beste …
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Erstes Etappenziel erreicht
Ein erstes Etappenziel ist erreicht: Die Spartenverlegung im Stadtzentrum ist abgeschlossen. Was noch fehlt, ist der Straßenbau. 
Erstes Etappenziel erreicht
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden
Sieben Verkehrsunfälle haben sich am Samstag zwischen 12 und 20 Uhr auf der Autobahn A95 ereignet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich …
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden

Kommentare