Lawinenabgang im Berchtesgadener Land - Großeinsatz

Lawinenabgang im Berchtesgadener Land - Großeinsatz
+
1000 Euro fand ein Neunjähriger am Isardamm. Er gab das Geld bei der Polizei ab.

Finder wird belohnt

Ehrlicher Bub aus Geretsried (9) erhält Finderlohn

  • schließen

Geretsried - Ehrlichkeit zahlt sich aus: Der Neunjährige, der am Wochenende knapp 1000 Euro Bargeld gefunden und abgegeben hatte, freut sich jetzt über einen Finderlohn.

Ein neunjähriger Geretsrieder hat am Samstag am Isardamm ein Briefkuvert mit knapp 1000 Euro Bargeld gefunden (wir berichteten). Der Bub gab das Geld umgehend bei der Geretsrieder Polizeiinspektion ab – und ist jetzt für seine Ehrlichkeit belohnt worden. „Aufgrund des Presseartikels meldete sich der Verlierer des Bargelds bei uns“, berichtet Hauptkommissar Peter Kaul. Nachdem der Mann den korrekten Betrag (genau 800 Euro), die entsprechende Stückelung der Scheine und die Aufschriften auf dem Kuvert nennen konnte, wurde dem 52-jährigen Geretsrieder das Kuvert mit dem Geld ausgehändigt. Zudem gaben ihm die Beamten die Daten des ehrlichen Schülers, da diesem ein Finderlohn zusteht. Die Polizei informierte außerdem die Mutter des Schülers – und siehe da: Der 52-Jährige hatte sich bereits bei der Familie gemeldet. Ihr Sohn habe sich „sehr über den übergebenen Finderlohn gefreut“, zitiert Kaul die Mutter des Neunjährigen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So soll Geretsrieds neues Zentrum aussehen
Der Bürgermeister spricht von einer ersten Herzkammer, der Architekt von einer Perlenkette. So oder so: „Puls G“ markiert den Beginn der Neugestaltung der Stadt.
So soll Geretsrieds neues Zentrum aussehen
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Wolfratshausen will Fair-Trade-Kommune werden
„Der Weg ist das Ziel“, findet Dr. Ulrike Krischke. Sie will Wolfratshausen zur offiziellen Fair-Trade-Kommune machen. Wie steinig der Weg ist, berichtet sie im …
Wolfratshausen will Fair-Trade-Kommune werden
Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt
In einer Serie stellen wir die Künstler vor, die heuer erstmals an der Wolfratshauser Kunstmeile vom 22. September bis 8. Oktober teilnehmen. Zum Schluss die jungen …
Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt

Kommentare