Einbruch in Apotheke

Geretsried - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht auf Freitag gegen 2.30 Uhr in eine Apotheke an der Sudetenstraße in Geretsried eingestiegen.

Sie knackten laut Polizei die Eingangstür und stahlen mehrere hundert Euro aus der Kasse. „Die Warenlager beziehungsweise Medikamente ließen die Täter unbeachtet“, berichtet Hauptkommissar Emanuel Luferseder. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Geretsried unter Telefon 0 81 71/9 35 10 in Verbindung zu setzen.  cce

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das sind die besten Schüler des Geretsrieder Gymnasiums
Jedes Jahr ehrt das Geretsrieder Gymnasium die Schulbesten. Heuer dürfen sich 31 Mädchen und Buben darüber freuen – und wurden mit einer Figur aus Harry Potter …
Das sind die besten Schüler des Geretsrieder Gymnasiums
Geretsrieder Schüler diskutieren über Migration
Kann Geretsried heute in Sachen Migration von gestern lernen? Diese Frage stellte sich die Klasse 10d des Gymnasiums Geretsried in einem fächerübergreifenden Projekt. …
Geretsrieder Schüler diskutieren über Migration
Runde um den Block endet mit 58.000 Euro Schaden
Auf die „Runde um den Block“ hätten ein Heilbrunner (19) und ein Wolfratshauser (17) wohl lieber verzichten sollen. Nach dem Konsum von Alkohol und vermutlich auch …
Runde um den Block endet mit 58.000 Euro Schaden
Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt
Ein mehrfach vorbestrafter 18-Jähriger aus Lenggries legte sich mit Sanitätern und Polizisten an. Vor Gericht zeigte er Reue.
Betrunken: Sanitäter getreten und Polizisten bespuckt

Kommentare