+
Ein Saustall herrschte an Heiligdreikönig an den Altcontainern auf dem Parkplatz an der Ecke Jahnstraße/Adalbert-Stifter-Straße.

Unbekannte durchwühlen Altkleiderspenden

„Eine bodenlose Frechheit“

Geretsried – Man kann es nicht anders nennen: Ein Saustall herrschte an Heiligdreikönig an den Altkleidercontainern auf dem Parkplatz an der Ecke Jahnstraße/Adalbert-Stifter-Straße.

Eine Geretsriederin hielt das Geschehen im Bild fest und schickte das Foto via Facebook an unsere Zeitung. Sie findet es eine „bodenlose Frechheit“, die Container einfach zu durchwühlen und danach alles liegen zu lassen. Andere Facebook-Nutzer beklagen ebenfalls, dass der Platz zunehmend zu einem „Schandfleck“ verkomme. Auch um die dortige Wertstoffinsel häuft sich regelmäßig der Müll (wir berichteten).

Wer für den jüngsten Saustall verantwortlich ist, darüber lässt sich nur spekulieren. Nach Auskunft von Dienststellenleiter Walter Siegmund ging bei der Polizei am Dienstag eine Mitteilung ein, dass sich an den Containern Personen aufhalten. Beim Eintreffen der Streife war aber niemand vor Ort.

Laut Siegmund waren die Behälter nach den Feiertagen offenbar überfüllt, weshalb Bürger ihre Kleidersäcke einfach davor abstellten. Darin herumzuwühlen sei natürlich „verlockend“. Ob aus den Containern selbst etwas herausgenommen wurde, ist nicht bekannt. In diesem Fall würde es sich um Diebstahl handeln.

Eigentümer der Container ist eine Recycling-Firma, die dafür eine Standgebühr an die Stadt zahlt. Diese Firma, so erklärt Rathausmitarbeiter Werner Frank, ist auch für die regelmäßige Leerung und die Sauberkeit rund um die Behälter zuständig. Bei Beschwerden werde man sich umgehend mit dem Unternehmen in Verbindung setzen.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flussfestival: Double Drums trommeln, was das Zeug hält
Mülltonnen, Töpfe, Plastikeimer und Schüssel eignen sich hervorragend als Trommelunterlage. Alexander Glöggler und Philipp Jungk nervten ihre Eltern schon als Kinder …
Flussfestival: Double Drums trommeln, was das Zeug hält
Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Zwei Vormittage lang beschäftigten sich die Schüler der Ganztagsklassen an der Mittelschule einmal mit anderen Dingen als Bruchrechnen und Englischvokabeln. Die …
Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Der Zusammenprall zweier Autos am Donnerstagabend auf dem Autobahnzubringer war so heftig, dass sich ein roter Fiat überschlug und 20 Meter weiter auf dem Dach zum …
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler
Zum vierten Mal haben die Stadt und die Industriegemeinschaft Geretsried zum Ausbildungstag eingeladen. 450 Schüler aus fünf Schulen schnupperten Arbeitsluft.
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion