+
An das starke zweite Drittel beim 6:4-Heimsieg gegen Schweinfurt wollen die River Rats um Daniel Bursch (re.) anknüpfen, wenn die Mighty Dogs am Sonntag erneut in Geretsried zu Gast sind. 

Eishockey

ESC will die Mighty Dogs an die Leine nehmen

  • schließen

Die Geretsrieder River Rats wollen am Sonntag daheim gegen Schweinfurt den Erfolg vom Vorrunden-Heimspiel wiederholen, doch der Gegner hat sich für die Abstiegsrunde erneut verstärkt.

Geretsried – Für die Bayernliga-Abstiegsrunde – die ja bei entsprechender Platzierung für zwei Eishockeyklubs auch zum Sprungbrett in die Play-offs werden kann – hat Geretsrieds Coach Sebastian Wanner eine klare Losung ausgegeben: „Die Heimspiele müssen gewonnen werden.“ Erst recht, wenn der Gegner an diesem Sonntag (18 Uhr, Heinz-Schneider-Eisstadion) ERV Schweinfurt heißt und die Vorrunde als Vorletzter abgeschlossen hat. „Wir müssen trotzdem vorsichtig sein, denn die Mannschaft ist eine Wundertüte“, warnt der 42-Jährige.

Tatsächlich haben die Mighty Dogs wohl die größte Spielerfluktuation aller Bayernligisten hinter sich. 13 Akteure sind während der Saison nach Schweinfurt gekommen, allein fünf vom insolventen EC Bad Kissingen. Zuletzt bekam Trainer Zdenek Vanc, der seit Dezember im Amt ist, mit Pierre Kracht (EV Pegnitz) und dem Letten Eriks Ozollapa zwei Ü30-Routiniers. In die Abstiegsrunde gestartet sind die Unterfranken mit einer 2:4-Niederlage in Dorfen, am Freitag hatten sie den starken TSV Peißenberg zu Gast (siehe Tabelle).

Bei den River Rats sieht man dem Duell mit gemischten Gefühlen entgegen. Das Vorrunden-Hinspiel verlor der ESC mit 3:4 (Wanner: „Da haben wir nicht gut gespielt, hatten aber auch keine Kontingentspieler dabei.“), feierten aber im wieder eröffneten Geretsrieder Eisstadion einen 6:4-Sieg. Furios dabei insbesondere das Mitteldrittel, das die Hausherren mit 5:0 gewannen. „Diesmal werden sie sich bestimmt nicht mehr von uns so überraschen lassen“, meint der Coach, der warnt: „Den Schlussabschnitt haben sie damals mit 3:0 für sich entschieden und gezeigt, zu was die Mannschaft imstande ist.“

Beim ESC hofft man natürlich auf ein gutes Heimdebüt des tschechischen Neuzugangs David Hrazdira. Er hat im ersten Angriff Florian Strobl und anstelle des verletzten Klaus Berger (Schulter) vermutlich Stefano Rizzo an seiner Seite. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Paul Gania, Matthias Merker und Jonas Köhler, die krankheitsbedingt diese Woche nicht voll trainieren konnten.

River Rats Geretsried

Albanese, Morczinietz – Stava, Englbrecht, Jorde, Fuchs, Tauber, L. Rizzo, Gania (?), Rieger, J. Köhler (?) – Strobl, Hrazdira, S. Rizzo, M. Köhler, May, Merl, Hölzl, Reiter, Bursch, Merker (?), Hochstrasser.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drogenbeauftragte der Bundesregierung zu Gast: Modellprojekt zur Jugendsuchtprävention?
Was kann man tun, um Jugendliche besser vor den Gefahren von illegalen Drogen zu warnen? Darüber diskutierte eine Expertenrunde in Geretsried.  
Drogenbeauftragte der Bundesregierung zu Gast: Modellprojekt zur Jugendsuchtprävention?
Aufsehen um Wahlplakate: Mit schwarzem Kreuz beschmiert – und an Maibäumen aufgehängt
In Icking herrscht Fassungslosigkeit. Mehrere Wahlplakate wurden beschädigt, doch dann folgte der traurige Höhepunkt um Plakate von Bürgermeisterkandidatin Cornelia …
Aufsehen um Wahlplakate: Mit schwarzem Kreuz beschmiert – und an Maibäumen aufgehängt
Auf der Suche nach ihrem sichergestellten Auto: Bayerin mit irrer Aktion mitten auf der Autobahn
Ziemlich viel falsch gemacht hat eine Autofahrerin (66) aus Mittenwald. Ihr Ford hatte erhebliche Mängel - und sie spazierte auch noch zu Fuß über die A95.
Auf der Suche nach ihrem sichergestellten Auto: Bayerin mit irrer Aktion mitten auf der Autobahn
Kommunalwahl 2020: Wolfratshauser Bürgermeister Klaus Heilinglechner im Porträt
Nach sechs Jahren als Rathauschef will es Klaus Heilinglechner noch einmal wissen: Er kandidiert erneut als Bürgermeister für Wolfratshausen. 
Kommunalwahl 2020: Wolfratshauser Bürgermeister Klaus Heilinglechner im Porträt

Kommentare