Exhibitionist belästigt Frau an der Isar

Geretsried - Um Hinweise auf einen Exhibitionisten bittet die Polizei. Der Vorfall ereignete sich auf Höhe des Bolzplatzes am Isardamm an der Isar.

Laut Polizei war am Samstag eine 30-jährige Geretsriederin auf der Höhe Bolzplatz in der Isar beim Baden. Gegen 11 Uhr erschien der Mann mit einem Fahrrad. Dann ging er nackt auf und ab, suchte den Blickkontakt und hantierte mit seinem Geschlechtsteil. Daraufhin entfernte sich die Frau. Der Mann ist etwa 35 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Er ist kräftig, hat kurze, dunkle Haare. Vorher trug er Shorts und ein Muskelshirt. Die Polizei mutmaßt, dass es sich um den gleichen Täter handeln könnte, der bereits am 21. Juni in Wolfratshausen aufgetreten ist.

pr

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Listerien-Fleisch von Sieber: Urteil fällt gegen 12 Uhr
Am Montag begann in Wolfratshausen der Prozess gegen den Geschäftsführer der Großmetzgerei Sieber. Er beteuert im Lebensmittel-Skandal seine Unschuld. Am Mittwoch fällt …
Listerien-Fleisch von Sieber: Urteil fällt gegen 12 Uhr
Damit Bücher nie wieder brennen
Unglaublich, aber wahr: Es gab Zeiten in Deutschland, da wurden Bücher verbrannt. Und das ist gar nicht so lange her. Daran erinnert eine Veranstaltung am 10. Mai in der …
Damit Bücher nie wieder brennen
Warm-Up für La Brass Banda
Der Auftritt von La Brass Banda, der wilden Blasmusiker vom Chiemsee, ist das große Ereignis beim diesjährigen Gaufest in Egling. Vorab hat sich schon mal der …
Warm-Up für La Brass Banda
Der lange Weg nach Deutschland
Der Brexit war für die gebürtige Britin Vanessa Magson-Mann ein Schock. „Damals ist etwas in mir gestorben“, sagt sie. Jetzt ist sie Deutsche geworden – und hat dafür …
Der lange Weg nach Deutschland

Kommentare