Exhibitionist belästigt Frau an der Isar

Geretsried - Um Hinweise auf einen Exhibitionisten bittet die Polizei. Der Vorfall ereignete sich auf Höhe des Bolzplatzes am Isardamm an der Isar.

Laut Polizei war am Samstag eine 30-jährige Geretsriederin auf der Höhe Bolzplatz in der Isar beim Baden. Gegen 11 Uhr erschien der Mann mit einem Fahrrad. Dann ging er nackt auf und ab, suchte den Blickkontakt und hantierte mit seinem Geschlechtsteil. Daraufhin entfernte sich die Frau. Der Mann ist etwa 35 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Er ist kräftig, hat kurze, dunkle Haare. Vorher trug er Shorts und ein Muskelshirt. Die Polizei mutmaßt, dass es sich um den gleichen Täter handeln könnte, der bereits am 21. Juni in Wolfratshausen aufgetreten ist.

pr

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hubert und Staller wieder auf Streife
Vor Beginn der neuen Staffel kommt das beliebte Polizisten-Duo mit einem kniffligen Mordfall ins Fernsehen.
Hubert und Staller wieder auf Streife
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Historikerin Dr. Sybille Krafft drehte für ihre Filmreihe „Leben mit einem Denkmal“ auch in Geretsried.
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Lebensbedrohlicher Unfug
Wolfratshausen - Der Audi eines 45-jährigen Wolfratshausers ist zum wiederholten Mal Ziel eines bislang unbekannten Täters. Polizei bittet um Mithilfe.   
Lebensbedrohlicher Unfug
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“
Eishockey-Bayernligist ESC Geretsried verlängert den Vertrag mit seinem Trainer Florian Funk um drei Jahre.      
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“

Kommentare