+

Polizei im Einsatz

Fahrerflucht: Zeugen gesucht

Geretsried – In einem Fall von Fahrerflucht, bei dem das Auto eines 44-jährigen Geretsrieder beschädigt wurde, sucht die Polizei Zeugen. 

Der Geretsrieder hatte seinen VW Crafter in der Nacht auf Dienstag ordnungsgemäß am Dompfaffenweg geparkt. Als er am nächsten Vormittag zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er einen Schaden am linken Außenspiegel fest. „Der Verursacher hatte das Weite gesucht, ohne seinen Namen zu hinterlassen“, berichtet die Polizei. Vermutlich hatte derjenige beim Vorbeifahren den Pkw gestreift. Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Anwohner, die in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 81 71/ 9 35 10 mit der Polizeiinspektion Geretsried in Verbindung zu setzen.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bluttat in Königsdorf: Entscheidung über Faschingszug noch nicht endgültig
Bei einer Gewalttat im Königsdorfer Weiler Höfen sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Am Sonntag wurden Details bekannt. …
Bluttat in Königsdorf: Entscheidung über Faschingszug noch nicht endgültig
„Wolfratshausen narrisch“ lockt Tausende in die Altstadt
Die furchtbare Nachricht von der Bluttat in Königsdorf schienen Wolfratshausen am Sonntagnachmittag noch nicht erreicht zu haben. Das Faschingstreiben „Wolfratshausen …
„Wolfratshausen narrisch“ lockt Tausende in die Altstadt
AWO-Demenzzentrum: So geht Kommunikation in Konflikten
Eine etwas andere Spende hat das Team des AWO-Demenzzentrums am Paradiesweg vor Kurzem erhalten. Ilona Gross hat den Mitarbeiterin neben ihrer Zeit auch ihr Know-How als …
AWO-Demenzzentrum: So geht Kommunikation in Konflikten
Eishockey-Match: Lehrer besiegen Schüler
Die Lehrer des Geretsrieder Gymnasiums hatten noch nie ein Eishockey-Match gegen das Schüler-Team gewonnen – die Schüler waren stets zu ehrgeizig. Doch am Freitag sollte …
Eishockey-Match: Lehrer besiegen Schüler

Kommentare