+
Diese Brezen ließ ein 25-jähriger Geretsrieder verkohlen.

Starke Rauchentwicklung

Wegen dieser Brezen: Einsatz in Geretsried

  • schließen

Geretsried - Dieser Backversuch ist misslungen: Einem Geretsrieder (25) sind die Brezen im Ofen verbrannt. Das löste einen Einsatz aus. Die ganze Geschichte:

Die Aufback-Brezen sind am Ende genau so schwarz wie das Blech, nur die Salzkörner haben den extremen Backvorgang offenbar schadlos überstanden. Was dahinter steckt? Am Montagabend ist einem Geretsrieder (25) die Zubereitung seines Abendessens misslungen. Das meldet die Polizei.

Demnach hatte der 25-jährige Bewohner einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Königsberger Weg mehrere Brezen zum Aufbacken in den Ofen geschoben. Anschließend verließ er die Wohnung. Die Brezen verbrannten, es entwickelte sich starker Rauch.

Gegen 17.20 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle die Freiwillige Feuerwehr Geretsried und die Polizei wegen eines Zimmerbrands, berichtet Polizeichef Walter Siegmund. Vor Ort entdeckten die Einsatzkräfte die rauchenden Brezen. Verletzt wurde niemand, es entstand kein Sachschaden - "außer derer verbrannten Breze", merkt Siegmund im Polizeibericht an.

Auch das Rote Kreuz war zu dem vermeintlichen Zimmerbrand mit mehreren Fahrzeugen des Rettungsdiensts und Unterstützung der Bereitschaft Wolfratshausen zum Königsberger Weg ausgerückt.

dor

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Samenbomben aus dem Backofen
Pflanzen für die Nachbarschaft: Beim ersten Blumenfest im Jugendtreff Ein-Stein beteiligen sich  an der Pflanzen-Tauschbörse.Für eine schöne Nachbarschaft wurde auch …
Samenbomben aus dem Backofen
Listerien-Fleisch von Sieber: Kontrolleurin spricht von krassen Werten
Am Montag begann in Wolfratshausen der Prozess gegen den Geschäftsführer der Großmetzgerei Sieber. Er beteuert im Lebensmittel-Skandal seine Unschuld, Zeugen belasten …
Listerien-Fleisch von Sieber: Kontrolleurin spricht von krassen Werten
Partystimmung im Disco-Licht
Die Cover-Band Isar Tones spielt im ausverkauften Hinterhalt. Das kommt gut an: Das Publikum tanzt begeistert mit.
Partystimmung im Disco-Licht
Verzweiflungstat aufgrund falscher Diagnose
Ein Rentner hat absichtlich einen Unfall herbeigeführt. Das Gericht stellte nun aber das Verfahren ein.
Verzweiflungstat aufgrund falscher Diagnose

Kommentare