+
Der Streckenverlauf des 10. Oberland-Firmenlaufes.

Start ist am Mittwoch um 19 Uhr auf dem Karl-Lederer-Platz

10. Oberland-Firmenlauf: Diese Straßen sind gesperrt

Geretsried - An diesem Mittwoch ist es soweit: Um 19 Uhr geben Skistar Felix Neureuther und Bürgermeister Michael Müller auf dem Karl-Lederer-Platz den Startschuss zum 10. Oberland-Firmenlauf.

2500 Teilnehmer haben sich für die größte Betriebsfeier südlich von München angemeldet. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Folgende Straßen sind in der Zeit von 18.45 bis zirka 20.15 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt:

- Martin-Luther-Weg komplett

- Egerlandstraße/Ecke Böhmerwaldstraße bis Elbestraße

- Starleiten komplett

- Raben-, Amsel-, Drossel- und Meisenweg

- Schlesische Straße komplett

- Elbestraße/Böhmerwaldstraße bis Banater Straße

- Geltinger Weg komplett

- Radweg zwischen Karl-Lederer-Platz und Jahnstraße K Graslitzer Straße komplett K Kirchplatz komplett

- Der Karl-Lederer-Platz ist in der Zeit von 12 bis 24 Uhr komplett gesperrt.

- Die B 11-Einfahrt am Rathaus ist zwischen 17.30 und 23 Uhr gesperrt.

Die Veranstalter von cw-running bitten um Verständnis und freuen sich, wenn die Anwohner an die Laufstrecke kommen und die Sportler anfeuern. Im Anschluss an das Rennen wird auf dem Karl-Lederer-Platz gefeiert. Für Speis und Trank bei guter Musik ist gesorgt.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wolfratshauser (50) kündigt Eklat im Gerichtssaal an
Der Anruf erreichte das Amtsgericht in der Früh um 8.15 Uhr. Über seine Verteidigerin, die ihr Mandat jedoch bereits niedergelegt hatte, ließ der Angeklagte ausrichten, …
Wolfratshauser (50) kündigt Eklat im Gerichtssaal an
Geduldsprobe für Autofahrer
Königsdorf - Die Straßenmeisterei Wolfratshausen wird ab Montag, 20. Februar, in der Ortsdurchfahrt südlich der Tankstelle Gehölz auslichten. Es kann zu …
Geduldsprobe für Autofahrer
Aus Dankbarkeit: Syrer meißelt Kunstwerk
Es gibt viele Arten, seine Dankbarkeit zu zeigen. Der Syrer Firass Abduhlrahman hat seine Verbundenheit mit Icking auf besondere Weise zum Ausdruck gebracht: Er hat ein …
Aus Dankbarkeit: Syrer meißelt Kunstwerk
Stadtzentrum: „Wir tun das für Geretsried“
Die Stadt Geretsried plant ein komplett neues Zentrum. Als erster Investor will die Krämmel Familien GbR die Häuserzeile Karl-Lederer-Platz 14 bis 18 abbrechen und dort …
Stadtzentrum: „Wir tun das für Geretsried“

Kommentare