+
Als eine Friseurin am Freitag ihren Salon aufsperrte, stand ein Dieb im Laden.

Täter war möglicherweise mehrmals im Laden

Friseurin überrascht Dieb

Geretsried - Schreck in der Morgenstunde: Als eine Friseurin ihren Salon aufsperrte, stand ein Dieb im Laden.

Einen Dieb überraschte eine 48-jährige Friseurin, als sie am Freitag um 6.50 Uhr ihren Salon an der Altvaterstraße/Ecke Sudetenstraße aufsperrte. Laut Polizei hatte der Unbekannte 50 Euro aus der Kasse entwendet. Als die Frau das Geschäft betrat, flüchtete der Täter über eine Hintertür. Er war vermutlich über ein offenes Toilettenfenster in den Salon gelangt. Aufbruchspuren waren nicht vorhanden.

Möglicherweise war der Mann in dieser Woche schon mehrmals im Laden, weil das Fehlen kleinerer Geldbeträge bemerkt wurde. Der Dieb wird als 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Die Polizei bittet unter Telefon 08171/93510 um Hinweise.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtrat feilt an den Plänen für das Lorenz-Areal
700 Wohnungen sollen auf dem Lorenz-Areal entstehen. An der Planung feilt die Stadt laufend - wand der Bebauungsplan stehen soll, ist noch offen.
Stadtrat feilt an den Plänen für das Lorenz-Areal
Der Sommer der Plattler
Nicht nur in der Gemeinde Egling, auch im Dietramszeller Ortsteil Baiernrain rüstet man sich fürs große Gaufest. Der Trachtenverein D’Jasbergler richtet am letzten …
Der Sommer der Plattler
Minister Söder sorgt für Erfrischung im Vermessungsamt
Vor vier Jahren setzte Dr. Markus Söder den ersten Spatenstich fürs neue Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Wolfratshausen. Am Donnerstag übergab der …
Minister Söder sorgt für Erfrischung im Vermessungsamt
Wer seine Blumen liebt, der gießt
Die Temperaturen klettern auf über 30 Grad, Regen fällt nur selten. Gartenfreund müssen also zur Gießkanne greifen. Doch wer in der Sommerhitze nicht aufpasst, kann …
Wer seine Blumen liebt, der gießt

Kommentare