Polizei bittet um Hinweise

Friseursalon bekommt ungebetenen Besuch

Ein bislang unbekannter Einbrecher hat die Kasse eines Friseursalons in Geretsried mitgehen lassen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Geretsried - Ein bislang Unbekannter ist am vergangenen Wochenende in einen Friseursalon an der Johann-Sebastian-Bach-Straße eingebrochen. Die Geschäftsinhaberin, eine 47-jährige Wolfratshauserin, entdeckte den Einbruch am späten Montagvormittag. Der Täter hat laut Polizei aus der Kasse einen dreistelligen Bargeldbetrag entwendet. Er war über ein Fenster am Haydnnweg in das Geschäft eingedrungen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 81 71/ 9 35 10 entgegen. cce

Rubriklistenbild: © dpa / Silas Stein

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wolfratshauser  Räte zanken sich um Zuschüsse für die Nachwuchsarbeit in Sportvereinen
Sportreferent Maximilian Schwarz fordert mehr Geld für die Jugendarbeit der Sportvereine, stößt aber auf Widerstand.
Wolfratshauser  Räte zanken sich um Zuschüsse für die Nachwuchsarbeit in Sportvereinen
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen
Mit Höchststrafen für die Täter fiel vor knapp zwei Wochen das Urteil im Doppelmord von Höfen. Der Fall war auch ein großer Erfolg für die Polizei. Markus Deindl, der …
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen
Autofahrer aufgepasst: Straßensperrung im Gewerbegebiet Gelting-Ost
Im Gewerbegebiet Gelting-Ost finden Straßenbauarbeiten statt. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr: Die Kreuzung Mitterfeldweg/Traunreuther Straße muss gesperrt werden. 
Autofahrer aufgepasst: Straßensperrung im Gewerbegebiet Gelting-Ost
„Unser Kind ist bereit für die Welt“: Badehaus Waldram wird offiziell eröffnet
Nach sechs Jahren harter Arbeit ist es nun soweit: Im ehemaligen Badehaus in Waldram wird die neue Dokumentationsstätte offiziell eröffnet. Ein Rundgang. 
„Unser Kind ist bereit für die Welt“: Badehaus Waldram wird offiziell eröffnet

Kommentare