+
Auf der B11 hat es am Freitagabend gekracht. Verletzt wurde zum Glück niemand.

28.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der B11

Autofahrerin löst Kettenreaktion aus

Geretsried - Sachschaden in Höhe von 28.000 Euro ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der B 11 in Höhe von Gelting entstanden.

Nach Angaben der Polizei fuhr eine 44-jährige Wolfratshauserin gegen 18.30 Uhr mit ihrem Auto von Geretsried in Richtung Wolfratshausen. Obwohl sie eigentlich geradeaus weiter fahren wollte, ordnete sich die Frau versehentlich an der Einmündung nach Gelting ein.

Sie bemerkte ihren Fehler und wollte ihn korrigieren, übersah dabei aber den von hinten kommenden Fiat, der von einem 80 Jahre alten Gautinger gelenkt wurde. 

Bei der folgenden Kollision wurde der Wagen der Wolfratshauserin wieder auf die Linksabbiegespur geschoben, wo es zu einer zweiten Kollision mit dem Fiat einer Geretsriederin (31) kam.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Zwei der Autos mussten abgeschleppt werden. Noch während der Unfallaufnahme kam es zu einem weiteren Unfall. Ein Österreicher (73) fuhr mit seinem Lkw rechts an einem Abschleppfahrzeug vorbei und streifte es mit seinem linken Außenspiegel. Es entstand dabei aber nur geringer Sachschaden.

vu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geklautes Geld finanziert Urlaub: Geretsriederin (25) verurteilt
Der Verteidiger brachte es auf den Punkt. „Das war natürlich eine Riesendummheit“, fasste Rechtsanwalt Holger Hesterberg in einem Satz zusammen, was er von der Sache …
Geklautes Geld finanziert Urlaub: Geretsriederin (25) verurteilt
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Die Polizei meldet einen wichtigen Fahndungserfolg im Fall Höfen: Der 23-jährige Sohn der Pflegekraft, die bereits seit zwei Wochen in U-Haft sitzt, wurde in Polen …
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Es war eine besondere Überraschung, die sich die VdK-Ortsvorsitzende Gisela Lucht, ihre Stellvertreterin Cornelia Irmer sowie Mitglied Arno Bock am Dienstagnachmittag …
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Das grausame Verbrechen in Königsdorf lässt den Ort sprachlos zurück. Auch die Faktenlage ist schwer zu fassen, Stück für Stück setzt sich das Puzzle zusammen. Hier der …
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare