+
Bekleidung im Wert von 340 Euro hat ein Wolfratshauser gestohlen. Nun wurde ihm das Handwerk gelegt.

Diebstahl in der Firma

Angestellter klaut Klamotten

  • schließen

Geretsried - Ein 22-Jähriger macht in der Arbeit lange Finger. Sein Chef erwischt ihn. In der Wohnung des Angestellten gibt es eine weitere Überraschung.

Der Inhaber (57) eines Geschäfts an der Egerlandstraße hat am Dienstag gegen 19 Uhr einen Angestellten dabei beobachtet, wie er sich im Lager aufhielt, obwohl er dort nichts zu suchen hatte. Außerdem bemerkte der Geschäftsmann, dass sich jemand offenbar ein paar Schuhe auf der Treppe zum Mitnehmen hingestellt hatte.

Mit den Vorwürfen konfrontiert, räumte der 22-jährige Angestellte den versuchten Diebstahl ein. Daraufhin wurde die Polizei verständigt. Im Gespräch gab der Wolfratshauser weitere Diebstähle zu, berichtet die Polizei. Die Beamten durchsuchten die Wohnung des Mannes und fanden weitere Bekleidungsartikel im Wert von 340 Euro. Neben einer Strafanzeige wegen Diebstahls erwarten den Angestellten auch arbeitsrechtliche Konsequenzen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geretsriederin besucht ein peruanisches Männergefängnis
Um jungen Menschen ihre Arbeit näher zu bringen, bietet die deutsche Kolpingjugend internationale Begegnungsreisen an. Jennifer Becker aus Geretsried begleitete einen …
Geretsriederin besucht ein peruanisches Männergefängnis
Der erste Umweltjournalist der Republik feiert 90. Geburtstag
Der bekannte Publizist Christian Schütze feiert diesen Samstag seinen 90. Geburtstag. Auf Initiative seines Sohnes Justus werden etwa 100 Gäste aus ganz Europa kommen.
Der erste Umweltjournalist der Republik feiert 90. Geburtstag
XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen
Wer durch die Pfaffenrieder Straße und den Hans-Urmiller-Ring fährt, dem fallen sie ins Auge: Mehrere neue Fahnen flattern auf dem Gelände des ehemaligen …
XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen
„Mit 40 Punkten ist man sicher drin“
Die Bayernliga-Saison geht in die vorentscheidende Phase. Im Gespräch mit der Sportredaktion äußert sich ESC-Coach Ludwig Andrä zu den Chancen der River Rats auf Platz …
„Mit 40 Punkten ist man sicher drin“

Kommentare