24-jähriger Geretsrieder zieht sich leichte Verletzungen zu

Audi kollidiert mit Roller

Ein Audi-Fahrer ist bei Rot in eine Kreuzung gefahren und mit einem Roller-Fahrer zusammengestoßen. Dabei zog sich der Krad-Fahrer leichte Verletzungen zu.

Geretsried - Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 18.15 Uhr, als der Audi-Fahrer, ein 41-jähriger Geretsrieder, auf der Sudetenstraße in westliche Richtung unterwegs war. An der Kreuzung mit der Adalbert-Stifter-Straße fuhr er bei Rotlicht in die Kreuzung ein. Offenbar war der Geretsrieder durch den Rechtsabbiegepfeil, der Grün anzeigte, irritiert, so die Polizei. Beim Queren der Kreuzung stieß der Audi-Fahrer mit dem von rechts kommenden Roller-Fahrer, einem 24-jährigen Geretsrieder, zusammen. Dieser war bei Grün in die Kreuzung eingefahren, um sie geradeaus in Richtung Richard-Wagner-Straße zu überfahren. Der Roller-Fahrer stürzte und wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in die Kreisklinik gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von etwa 2500 Euro.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

XXXLutz: Möbel-Mahler-Schriftzug ist weg – und es passiert noch mehr
Rund um das ehemalige Möbel Mahler-Gebäude in Wolfratshausen wird fleißig gearbeitet. Der alte Schriftzug schon wurde abgenommen. Sprecher Volker Michels berichtet, wie …
XXXLutz: Möbel-Mahler-Schriftzug ist weg – und es passiert noch mehr
Egerländer Gmoi hat heuer viel vor: Nächster Termin ist die Maifeier
Die Egerländer Gmoi aus Geretsried ist eine der aktivsten in ganz Deutschland. Auch in diesem Jahr stehen viele Termine an. 
Egerländer Gmoi hat heuer viel vor: Nächster Termin ist die Maifeier
So feiert Wolfratshausen den Welttag der Partnerstädte am Wochenende 
Am Wochenende erlebt Wolfratshausen eine Premiere: Am Sonntag, 29. April, ist der „Internationale Tag der Partnerstädte“. Für die Bürger ist einiges geboten.
So feiert Wolfratshausen den Welttag der Partnerstädte am Wochenende 
Sekundenschlaf: Frau (29) prallt gegen Baum
Gottlob hatte eine Dietramszellerin (29) ihr zweijähriges Kind ordnungsgemäß gesichert. Sie fiel am Steuer ihres Wagens in Sekundenschlaf prallte gegen einen Baum.
Sekundenschlaf: Frau (29) prallt gegen Baum

Kommentare