+
Engstelle beseitigt: Am Donnerstag wurden die Bäume vor dem Autohaus Billion an der Sudetenstraße gefällt. Ersatzpflanzungen sollen in den nächsten Wochen folgen.

Ersatzpflanzungen nach Ostern

Bäume an der Sudetenstraße gefällt

  • schließen

Geretsried – Diesmal ist nicht der Borkenkäfer schuld. Trotzdem sind am Donnerstag einige Laubbäume an der Sudetenstraße gefällt worden – aus Sicherheitsgründen.

1979 wurden mitten auf dem Gehweg Laubbäume gepflanzt. Mit der Zeit entwickelten sich die Bauminseln zu gefährlichen Stolperfallen, weil die Wurzeln das Pflaster angehoben hatten. Besonders für ältere Fußgänger stellten sie ein Hindernis dar, weil sie mit ihren Rollatoren in den mit Pflastersteinen eingefassten Pflanzbeeten hängen blieben. Auf Anregung von Freie-Wähler-Stadtrat Manfred Freiseisen fand deshalb eine Ortsbesichtigung statt, und der Bau- und Umweltausschuss entschloss sich dazu, die Bäume fällen zu lassen. Laut Jan Klinger vom städtischen Bauamt wurden vor dem Autohaus Billion vier Bäume umgeschnitten und vor dem Autohaus Jorde auf der gegenüberliegenden Straßenseite einer. „Als Ersatz werden wir zwei neue Bauminseln anlegen“, sagte Klinger auf Nachfrage unserer Zeitung. Sie sollen in die Längsparkbuchten platziert werden. Klinger zufolge werden als weitere Ausgleichsmaßnahme zwischen der Rudolf-Mörtl-Turnhalle und der Temenos-Kindertagesstätte am Geltinger Ortseingang zusätzlich Laubbäume gepflanzt. Die Gesamtkosten der Aktion werden auf 25.000 Euro geschätzt.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Die Polizei meldet einen wichtigen Fahndungserfolg im Fall Höfen: Der 23-jährige Sohn der Pflegekraft, die bereits seit zwei Wochen in U-Haft sitzt, wurde in Polen …
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Es war eine besondere Überraschung, die sich die VdK-Ortsvorsitzende Gisela Lucht, ihre Stellvertreterin Cornelia Irmer sowie Mitglied Arno Bock am Dienstagnachmittag …
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Das grausame Verbrechen in Königsdorf lässt den Ort sprachlos zurück. Auch die Faktenlage ist schwer zu fassen, Stück für Stück setzt sich das Puzzle zusammen. Hier der …
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Nach dem Doppelmord im Königsdorfer Weiler Höfen hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen gefasst. Es handelt sich um den Sohn der polnischen Pflegekraft. Alle …
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare