+
Platz für einen Pizzaservice: Derzeit wird das leerstehende Ladengeschäft am Karl-Lederer-Platz 7 renoviert. 

Bauausschuss entscheidet

Geretsried bekommt einen neuen Pizzaservice

  • schließen

Dort wo früher ein Teeladen war, soll ein neuer Pizzaservice einziehen. Der Bauausschus stimmt der Nutzungsänderung zu.

Geretsried – Dort, wo einst Renate Siebert verschiedene Teesorten anbot, sollen bald italienische Pizzas zubereitet werden. Der Bauausschuss stimmte in seiner jüngsten Sitzung einer Nutzungsänderung für das derzeit leerstehende Ladengeschäft am Karl-Lederer-Platz 7 zu. „Der temporäre Einzug des Pizzaservices ist im Rahmen des Bebauungsplans möglich“, erklärte Stadtbaurat Rainer Goldstein.


Lesenswert: Industrieausstellung im Geretsrieder Kunstbunker geplant

Wie lange der Schnellimbiss bestehen bleiben soll, steht noch nicht fest. Genau daran störte sich Hans Hopfner (SPD), der in dem Gremium als einziger seine Zustimmung verweigerte. „Wenn der Karl-Lederer-Platz bis Mitte des Jahres fertiggestellt sein wird, finde ich einen Pizzaservice in dieser Premiumlage nicht gut“, ergänzt der Vize-Bürgermeister auf Nachfrage. Zumal sich mit dem Sandwich-Anbieter „Subway“ bereits ein Fast-Food-Restaurant in unmittelbarer Nachbarschaft befinde. Rainer Adamek vom Geretsrieder Architekturbüro Adamek & Hölzl bestätigt gegenüber unserer Zeitung, dass die Unternehmensgruppe KLP Projekt UG an ihren Plänen festhält, den Altbau abzureißen und dort einen fünfgeschossigen Neubau zu errichten. „Wann wir anfangen können, hängt von der Stadt ab“, erklärt Adamek. 

ph

Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Herzensprojekt: Michaela Frank schreibt einen Roman
Die Idee, ein Buch zu schreiben, hatte Michaela Frank aus Geretsried schon vor Jahren. Jetzt ist es endlich fertig und im Buchhandel erhältlich.
Herzensprojekt: Michaela Frank schreibt einen Roman
Training der Wolfratshauser Jugendwasserwacht: Der Gartenpool wird zum Filmstudio
Kreatives Training der Jugendwasserwacht in Wolfratshausen: So wird der Gartenpool zum Filmstudio.
Training der Wolfratshauser Jugendwasserwacht: Der Gartenpool wird zum Filmstudio
70 Jahre Geretsried: Der Skat- und Schafkopfclub „Pic Ass“
Heuer werden in Geretsried 70 Jahre Gemeindegründung und 50 Jahre Stadterhebung gefeiert. Aus diesem Grund werden alte Fotos gesucht - wie das vom Skat- und …
70 Jahre Geretsried: Der Skat- und Schafkopfclub „Pic Ass“
Vandale zerstört Birke mit Axt
Unerhört: Ein bislang Unbekannter hat in Gelting einen Baum beschädigt. Vermutlich hat er mit einer Axt auf den Stamm eingeschlagen.
Vandale zerstört Birke mit Axt

Kommentare