Um den Boden vor Verschmutzung zu bewahren musste die Feuerwehr am Donnerstag ausrücken.

Neuer Skoda mit Leck

Benzin läuft aus: Feuerwehr zur Stelle

Geretsried - 15 Liter Benzin traten aus einem Auto in Geretsried aus. Das merkwürdige: der Wagen war vollkommen neuwertig. Die Feuerwehr war zur Stelle.

15 Liter Benzin sind in der Nacht auf Donnerstag aus einem am Buchenweg geparkten Skoda Skoda ausgetreten. Gegen 9 Uhr informierte ein Anwohner die Polizei, dass Benzin aus dem Auto in den Oberflächenentwässerungskanal sickert. Der Feuerwehr gelang es, das Benzin in einem Sickerschacht aufzufangen. Ein Eindringen des Benzins in den Boden konnte verhindert werden. Wie es zu dem Leck im Skoda kam, ist unklar. Er war neuwertig. vu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Industriegeschichte fürs Tablet
Das Interesse an der ungewöhnlichen Geschichte Geretsrieds ist groß. So groß, dass der Arbeitskreis Historisches Geretsried das längst vergriffene Sonderheft der …
Industriegeschichte fürs Tablet
Der Wahnsinn liegt im Zeitplan
Die Asphaltarbeiten im Kreuzungsbereich B 11/ Pfaffenrieder Straße/Schießstättstraße liegen im Zeitplan. An diesem Montag kann der Verkehr höchstwahrscheinlich ab 16 Uhr …
Der Wahnsinn liegt im Zeitplan
Obstbäume jetzt schneiden
Auch wenn es bei rekordverdächtigen Temperaturen von über 20 Grad schwerfällt. Gartler sollten jetzt an den Winter denken. Drei Experten von Gartenbauvereinen geben …
Obstbäume jetzt schneiden
Litfaßsäule entfernt
Zugegeben: Die Litfaßsäule am Karl-Lederer-Platz machte nicht immer den besten Eindruck – vor allem, wenn Reste von sich ablösenden Plakaten herunterhingen. Aber: …
Litfaßsäule entfernt

Kommentare