Feuerwehreinsatz in Pasing: Bahnhof komplett gesperrt - Stellwerkstörung in Unterföhring

Feuerwehreinsatz in Pasing: Bahnhof komplett gesperrt - Stellwerkstörung in Unterföhring
+
Die Geretsrieder Rettungsschwimmer waren bei den Bezirksmeisterschaften sehr erfolgreich.

Sehr gute Ergebnisse

DLRG-Bezirksmeisterschaften: Heimspiel für Geretsrieder Rettungsschwimmer

  • schließen

Die DLRG-Bezirksmeisterschaften fanden kürzlich in Geretsried statt: 24 Rettungsschwimmer nutzten das Heimspiel – und waren dabei sehr erfolgreich. 

Geretsried – Zum zweiten Mal in Folge fanden die Bezirksmeisterschaften der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Bezirk Alpenland, in Geretsried statt. 24 Rettungsschwimmer der örtlichen DLRG nutzten das Heimspiel und traten in den verschiedenen Disziplinen des Rettungssports an. Von den fünf Geretsrieder Mannschaften sicherten sich drei den ersten Platz in ihrer Altersklasse. 

In der Altersklasse offen männlich behaupteten sich Leo Kirchmair, Florian Ehlers, Maximilian Gießelmann, Romano Potrich und Julian Weiss. In der Altersklasse offen weiblich belegten Franziska Zeilinger, Lisa Alpers, Marleen Freiberg und Stephanie Köppl jeweils Platz eins. Katharina Obermüller, Eva Marthaler, Josephine Moritz, Johanna Hahn und Sandrina Buhl schafften es als Staffel in der Altersklasse 15/16 an die Spitze. sw

Lesen Sie auch: Profi-Schlauchboot versus Billigvariante: DLRG-Chef erklärt die Unterschiede

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aufbereitung in Königsdorf: Hier kommt das Geretsrieder Wasser her
Ultrafiltrationsanlage am Lindenrain in Königsdorf interessiert viele Bürger. Bei einer Führung erfuhren sie, was dort aus dem Geretsrieder Wasser gefiltert wird - und …
Aufbereitung in Königsdorf: Hier kommt das Geretsrieder Wasser her
Diese Frauen haben ein offenes Ohr für die Sorgen von Wolfratshauser Schülern
Sarah Lössl-Mende und Susanne Scheck sind die neuen Jugendsozialarbeiterinnen an den Wolfratshauser Grundschulen. Sie haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der …
Diese Frauen haben ein offenes Ohr für die Sorgen von Wolfratshauser Schülern
Loisachtaler Bauernbühne: So war die Premiere von „Lass die Sau raus!“
Was passiert, wenn ab sofort vegan gelebt wird? Die Loisachtaler Bauernbühne spielt das jetzt auf der Bühne durch. „Lass die Sau raus!“ hat am Freitag Premiere gefeiert.
Loisachtaler Bauernbühne: So war die Premiere von „Lass die Sau raus!“
Ein Herz für Tiere: Diese Eglingerin rettete Igel „Pinky“ das Leben
„Man könnte mir ein Tier-Helfer-Syndrom diagnostizieren“, scherzt Sabine Gollmayer. Die 29-Jährige päppelt unterernährte Igel wie „Pinky“ auf – mit liebevoller Hingabe. 
Ein Herz für Tiere: Diese Eglingerin rettete Igel „Pinky“ das Leben

Kommentare