+
Ungebetenen Besuch hatten die Bogenschüten des SV Gelting

Sportverein Gelting entsteht ein Schaden von 1000 Euro

Einbruch bei den Bogenschützen

Geretsried - Einbruch bei den Bogenschützen des SV Gelting. Der Schaden liegt bei zirka 1000 Euro.

Der Sportverein Gelting hatte ungebetene Gäste. Der Verein betreibt zirka 200 Meter östlich von Gelting an der Kreisstraße TÖL 22 eine Bogenschießanlage. In einem Container sind Utensilien untergebracht – und in diesen Container ist ein bislang unbekannter Einbrecher über ein Fenster eingedrungen.

„Aus dem Container räumte er Zieleinrichtungen, so genannte 3 D-Ziele, aus, stellte sie vor dem Container ab und verschwand“, berichtet Walter Siegmund, Leiter der Polizeiinspektion Geretsried. Durch Wind und Wetter wurden die 3 D-Ziele in Mitleidenschaft gezogen, die Schadenshöhe beträgt rund 1000 Euro.

Die Tat hat sich laut Polizei in den vergangenen Wintermonaten ereignet, in denen die Bogenschießanlage nicht betrieben wurde. Der Zeitpunkt des Einbruchs lässt sich nicht genau eingrenzen. Auch das Motiv des Täters ist unklar. Siegmund: „Möglicherweise wollte er die 3 D-Ziele entwenden und hat aus unbekanntem Grund davon abgelassen.“

Die Polizei bittet unter Telefon 0 81 71/9 35 10 um Hinweise. cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sicherheitsexperte mit sozialer Ader
Geretsried – Peter Grooten wusste genau, was er wollte. Und was er wollte, das setzte er durch. Zum Glück für die Geretsrieder-Wolfratshauser Tafel. Der gebürtige …
Sicherheitsexperte mit sozialer Ader
Autohaus Kern muss schließen
Das Autohaus Kern an der Elbestraße war einst ein florierendes Unternehmen mit bis zu 40 Mitarbeitern. Doch das ist Vergangenheit. Jetzt ist der Traditionsbetrieb …
Autohaus Kern muss schließen
Karl-Lederer-Platz: Grundwasserproblem schlägt Wellen
Geretsried - „Warum baut man keinen Regenwasserkanal?“, fragte Doris Semmler am Stammtisch des CSU-Ortsverbands am Sonntag im Gasthof Geiger. Die Vertreterin der …
Karl-Lederer-Platz: Grundwasserproblem schlägt Wellen
Fußballfieberund Sticker-Tauschwahn
In diesem Jahr feiert der 1. FC Weidach seinen 60. Geburtstag. Sportlich startete der Verein am Wochenende mit vier Hallenturnieren für den jüngsten Nachwuchs in sein …
Fußballfieberund Sticker-Tauschwahn

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare