Polizei sucht Zeugen

Einbruch in BRK-Zelt

In das Versorgungszelt des Roten Kreuzes ist ein Unbekannter auf dem Sommerfest (Waldsommer) eingedrungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Geretsried - Nach Angaben der Geretsrieder Polizei schlug der Täter in der Nacht zum Montag zu. Er verschaffte sich Zugang zum Zelt des Roten Kreuzes am Rande des Festplatzes. Dort entwendete er zwei Handy-Ladekabel der Marken Samsung und HTC sowie etwas Bargeld im Gesamtwert von etwa 80 Euro. Unter der Rufnummer 08171/93510 wird um Hinweise zur Ermittlung des Täters und zum Verbleib der Beute gebeten. 

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eurasburger Bauamt steht unter neuer Leitung
Viel Erfahrung hat der neue Leiter des Eurasburger Bauamts. Bürgermeister Moritz Sappl ist froh um die „Top-Besetzung“.
Eurasburger Bauamt steht unter neuer Leitung
„Kuschelanklage“ gegen reuige Dealer
Im Amtsgericht hatten zwei junge Geretsrieder großes Glück. Weil ihre Drogenvergangenheit  lange abgeschlossen war, kamen sie mit je zwei Wochen Dauerarrest davon.
„Kuschelanklage“ gegen reuige Dealer
In den Wäldern rasseln die Kettensägen
Auffallend viele Bäume und Sträucher fallen derzeit der Kettensäge zum Opfer. Die Betriebsamkeit erklärt sich durch das Gesetz: Vom 1. März bis 30. September dürfen …
In den Wäldern rasseln die Kettensägen
Staatliche Feuerwehrschule Geretsried: Die Freistadt wächst
Die Staatliche Feuerwehrschule wird weiter ausgebaut. Immer mehr Teilnehmer und ein breiteres Themenspektrum halten die Freistadt, wie das Übungsgelände genannt wird, in …
Staatliche Feuerwehrschule Geretsried: Die Freistadt wächst

Kommentare