Polizei sucht Zeugen

Einbruch in BRK-Zelt

In das Versorgungszelt des Roten Kreuzes ist ein Unbekannter auf dem Sommerfest (Waldsommer) eingedrungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Geretsried - Nach Angaben der Geretsrieder Polizei schlug der Täter in der Nacht zum Montag zu. Er verschaffte sich Zugang zum Zelt des Roten Kreuzes am Rande des Festplatzes. Dort entwendete er zwei Handy-Ladekabel der Marken Samsung und HTC sowie etwas Bargeld im Gesamtwert von etwa 80 Euro. Unter der Rufnummer 08171/93510 wird um Hinweise zur Ermittlung des Täters und zum Verbleib der Beute gebeten. 

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Karl-Heinz Rosemann sitzt mit 90 Jahren noch jeden Tag am Laptop
Karl-Heinz Rosemann hat seinen 90. Geburtstag gefeiert. Trotz seines Alters ist er geistig fit - und fit am Computer. Für die Geburtstagsglückwünsche wird er sich via …
Karl-Heinz Rosemann sitzt mit 90 Jahren noch jeden Tag am Laptop
Wird Geretsried zur Lesestadt ?
Geretsried ist für das „Stadtlesen“ nominiert. Damit könnten viele Bücher und gemütliche Sitzsäcke in die Stadt kommen. Bürger können bis Ende August im Internet für die …
Wird Geretsried zur Lesestadt ?
Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe
Bei einem Wolfratshauser Fuchs wurde Staupe nachgewiesen. Hundebesitzer sollten die Impfpässe ihrer Hunde überprüfen.
Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe
Rote Karte für Störenfriede und Schläger
Nach Magenschwinger im B-Klassen-Derby: Ickings Vorstand Thomas Scheifl greift hart durch, Weidachs Chef Stefan Meyer begrüßt „null Toleranz“
Rote Karte für Störenfriede und Schläger

Kommentare