Schwarze Brieftasche verloren

500 Euro Finderlohn

Geretsried – Ein 71 Jahre alter Eglinger hat am Mittwoch zwischen 14.30 Uhr und 14.45 Uhr seine schwarze Brieftasche im Bereich der Jeschkenstraße in Geretsried verloren.

„Neben diversen Ausweisen und Kreditkarten befand sich ein mittlerer, vierstelliger Bargeldbetrag im Geldbeutel“, berichtet Hauptkommissar Peter Kaul. Als der Geschädigte bei der Polizei Geretsried den Verlust anzeigte, lobte er einen Finderlohn in Höhe von 500 Euro aus.

cce

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neues Haus, aber nicht mehr Pflegeplätze
Das AWO-Seniorenzentrum in Wolfratshausen ist beliebt und gut ausgelastet. Immer wieder werden Gerüchte laut, dass es erweitert werden soll – zuletzt in der Sitzung des …
Neues Haus, aber nicht mehr Pflegeplätze
Ran an die Pedale
Jeder Kilometer zählt: Radfahrer strampeln beim Stadtradeln wieder um die Wette – und für den Umweltschutz.
Ran an die Pedale
In der Höhe liegt die Kraft für den Giro
Radsport-Ass Claudia Lichtenberg bereitet sich in Südtirol auf die Italien-Rundfahrt vor.
In der Höhe liegt die Kraft für den Giro
Motorisierte Zeitreise
In ein Freilichtmuseum der Automobil- und Technikgeschichte verwandelte sich am Donnerstag die Wiese am Ortsausgang von Osterhofen. Zahlreiche Liebhaber alter Schätzchen …
Motorisierte Zeitreise

Kommentare