Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist in den Isarauen

  • schließen

Ein Exhibitionist hat am Dienstag in den Isarauen bei Geretsried sein Unwesen getrieben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Nach Angaben der Polizei war eine Frau am Dienstagnachmittag etwa auf Höhe Isardamm/Einmündung Alpenstraße am Isarufer beim Baden. Gegenüber am östlichen Flussufer hatte sie bereits einen Mann im Gebüsch entdeckt. Gegen 16 Uhr wollte die Frau ins Wasser gehen. Dabei bemerkte sie, wie der Mann ebenfalls aufstand. Er nahm Blickkontakt zu ihr auf und onanierte. Die Frau rief daraufhin um Hilfe, der Mann verschwand im Gebüsch.

Der Exhibitionist wird als korpulent in mittlerem Alter beschrieben. Er hat eine europäische Erscheinung, wie es im Polizeibericht heißt, und eine dichte dunkle Kopfbehaarung. Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Polizei unter Telefon 0 81 71/ 9 35 10 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aus diesem Grund gibt es heuer kein  Volksfest in Wolfratshausen
In diesem Jahr wird es in Wolfratshausen kein Volksfest geben. Der Grund dafür sorgt für großen Unmut in der Stadt.
Aus diesem Grund gibt es heuer kein  Volksfest in Wolfratshausen
Lagerfeuer in der Pupplinger Au bringt Polizei auf heiße Spur
Zelten und Feuermachen ist im Naturschutzgebiet verboten. Doch die Jugendlichen, die bei einem Lagerfeuer in der Pupplinger Au campierten hatten noch etwas anderes …
Lagerfeuer in der Pupplinger Au bringt Polizei auf heiße Spur
Polizei sucht verhinderten Einbrecher und findet Jugendlichen mit Marihuana
Der ausgelöste Alarm an einer Wolfratshauser Tankstelle hat am Samstag einen Einbruch verhindert. Die Polizei sucht nach Tätern - in der Tatnacht schnappten sie einen …
Polizei sucht verhinderten Einbrecher und findet Jugendlichen mit Marihuana
19-Jähriger rastet auf Steckerleis-Party aus und verletzt Polizistin
Bei der Steckerleis-Party in Ergertshausen ist ein betrunkener Eglinger ausgerastet. Die Liste seiner Verfehlungen ist lang: Er pöbelte Gäste an, schlug einen …
19-Jähriger rastet auf Steckerleis-Party aus und verletzt Polizistin

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.