+
Auf der B11 in Geretsried hat es am Sonntagabend ordentlich gekracht.

Sonntagabend

Geretsried: Folgenschwerer Unfall auf der B11 

Geretsried - Zwei Verletzte und knapp 50.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend auf der B 11 in Geretsried ereignet hat.

Zwei Verletzte und knapp 50 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend auf der B 11 in Geretsried ereignet hat. Laut Polizei war gegen 19.45 Uhr ein 38-jähriger Geretsrieder mit seinem Peugeot-Kleintransporter auf der B 11 in südliche Richtung unterwegs. Im Verlauf einer Linkskurve geriet der Peugeot auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenen VW zusammen, der von einem Geretsrieder (46) gesteuert wurde. Durch die Kollision wurde der VW nach rechts in die Leitplanke gedrückt. 

Bei dem Unfall erlitten der 46-Jährige und die 37-jährige Mitfahrerin im Kleintransporter leichte Verletzungen. Das BRK brachte beide nach der Erstversorgung in die Wolfratshauser Kreisklinik. Für einen der beiden Fahrzeugführer wird das Geschehen ein strafrechtliches Nachspiel haben: Ein Atemalkoholtest bei dem 38-Jährigen ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an. 

Der Peugeot-Lenker konnte zudem nur eine ausländische Fahrerlaubnis vorweisen, die ihn nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen in Deutschland berechtigt. Die Polizei stellte das Dokument sicher – und ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und fahrlässiger Körperverletzung.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Das Geretsried des 21. Jahrhunderts“
Der Stadtrat hat dem Krämmel-Bau am Karl-Lederer-Platz mit großer Mehrheit zugestimmt. Zuvor hielt der Bürgermeister eine leidenschaftliche Rede
„Das Geretsried des 21. Jahrhunderts“
„Eine Störung, aber nichts Dramatisches“
6,5 Hektar zerstörte Vegetation, ein Sachschaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro: Der Brand am Mittwoch in den Isarauen war schlimm, aber die Natur wird sich bald …
„Eine Störung, aber nichts Dramatisches“
Pflanzaktion im Bergwald
50 Elsberren und 50 Tannen werden im Wolfratshauser Bergwald gepflanzt. Alle Waldfreunde sind aufgerufen, sich an der Pflanzaktion zu beteiligen.
Pflanzaktion im Bergwald
„Anarchisch glücklich sein“
Ganz Deutschland hat seine Melodien im Ohr: Hans Franek hat die Hymne des FC Bayern („Stern des Südens“) produziert, er komponiert Filmmusik und Werbejingles für …
„Anarchisch glücklich sein“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare