+
Einsatz: Eine angekratzte Gasleitung rief die Feuerwehr am Dienstag auf den Plan.

Feuerwehr rückt aus

Gasalarm in Gartenberg

Bei Schachtarbeiten an der Schlesischen Straße wurde am Dienstagvormittag eine Gasleitung beschädigt. Feuerwehr und Polizei rückten aus.

Geretsried - Gasaustritt in Gartenberg: Am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zur Schlesischen Straße aus, weil Gasgeruch bemerkt wurde. Derzeit wird dort eine neue Gasleitung verlegt. „Bei Schachtarbeiten wurde die Leitung angerissen“, berichtet ein Sprecher der Polizei. „Aber sie wurde nur angekratzt, und es trat nur eine sehr geringe Menge Gas aus.“ Auch die Energie Südbayern (ESB) war vor Ort und behob den entstanden Schaden schnell wieder.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sportlerehrung in Geretsried: Das ist geplant
Die Sportler des Jahres werden wieder am 24. November geehrt. Die Veranstaltung ist schon zur kleinen Tradition geworden, es gibt aber auch ein paar Neuerungen.
Sportlerehrung in Geretsried: Das ist geplant
Zehn Jahre BGZ: wie Geretsried urban wurde
Vor über zehn Jahren eröffnete am Karl-Lederer-Platz das BGZ-Gebäude. Der Vorgang gilt als Auftakt für die Aufwertung des Stadtzentrums. Seitdem hat sich in Geretsried - …
Zehn Jahre BGZ: wie Geretsried urban wurde
Zehn Jahre BGZ in Geretsried: Geschäftsführer Wolfgang Selig zieht Fazit
Nach zehnjährigem Bestehen des BGZ-Gebäudes verrät Geschäftsführer Wolfgang Selig, ob sich die mit dem Neubau am Karl-Lederer-Platz verknüpften Erwartungen erfüllt …
Zehn Jahre BGZ in Geretsried: Geschäftsführer Wolfgang Selig zieht Fazit
Förderverein für  Tourismus präsentiert: Stimmungsvolle Bilder, nützliche Gutscheine
Erstmalig präsentiert der Förderverein für Tourismus Beuerberg-Eurasburg einen eigenen Tischkalender: Dieser zeigt nicht nur die schönsten Seiten der Gemeinden, sondern …
Förderverein für  Tourismus präsentiert: Stimmungsvolle Bilder, nützliche Gutscheine

Kommentare