+
Einsatz: Eine angekratzte Gasleitung rief die Feuerwehr am Dienstag auf den Plan.

Feuerwehr rückt aus

Gasalarm in Gartenberg

Bei Schachtarbeiten an der Schlesischen Straße wurde am Dienstagvormittag eine Gasleitung beschädigt. Feuerwehr und Polizei rückten aus.

Geretsried - Gasaustritt in Gartenberg: Am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zur Schlesischen Straße aus, weil Gasgeruch bemerkt wurde. Derzeit wird dort eine neue Gasleitung verlegt. „Bei Schachtarbeiten wurde die Leitung angerissen“, berichtet ein Sprecher der Polizei. „Aber sie wurde nur angekratzt, und es trat nur eine sehr geringe Menge Gas aus.“ Auch die Energie Südbayern (ESB) war vor Ort und behob den entstanden Schaden schnell wieder.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gerhard Polts Heimspiel in Ascholding
In Michael Wells Abo-Programm „Literarisches Wirtshaus“ glänzt die Kabarett- und Komikerlegende Gerhard Polt.
Gerhard Polts Heimspiel in Ascholding
Landkreis-FDP will „wieder sichtbarer werden“
Der FDP-Kreisvorsitzende Fritz Haugg möchte die Liberalen verstärkt im Mittelzentrum Geretsried-Wolfratshausen positionieren. 
Landkreis-FDP will „wieder sichtbarer werden“
Dubioser Schlüsseldienst: Wolfratshauser Polizei geht dicker Fisch ins Netz
Die Polizei hat in Icking zwei Mitarbeiter eines dubiosen Schlüsseldiensts festgenommen. Bei der Durchsuchung ihres Pkw staunten die Beamten nicht schlecht.
Dubioser Schlüsseldienst: Wolfratshauser Polizei geht dicker Fisch ins Netz
Geretsrieder Eisstadion muss früher geschlossen werden
Das Geretsrieder Eisstadion bekommt ein Dach. Wegen der Bauarbeiten endet die Saison nun früher als geplant. Den ESC stellt das vor eine Herausforderung.
Geretsrieder Eisstadion muss früher geschlossen werden

Kommentare