+
Willkommen bei Freunden: Markus Pinkoeski, einer der drei Betreiber des Lounge-Bar „By Friends“.

Neues Lokal in der Stadt 

Geretsrieder „Boulevard“ wird zur Lounge-Bar „By Friends“

  • schließen

Es gibt Träume, die man sich unbedingt erfüllen sollte. Das dachten sich auch drei Geretsrieder, die nun stolze Betreiber der Lounge-Bar „By Friends“, dem ehemaligen „Boulevard“, sind. 

Geretsried – Es gibt Träume, die man sich unbedingt erfüllen sollte. Das dachten sich auch Fritz Walter (57), Ralf Hofmeister (48) und Markus Pinkoeski (52). Nun sind sie stolze Betreiber der Lounge-Bar „By Friends“, dem ehemaligen „Boulevard“ an der Jeschkenstraße.

„Wir haben schon vor Jahren mit diesem Gedanken gespielt“, sagt Pinkoeski, ursprünglich gelernter Koch, später Niederlassungsleiter eines Dienstleisters für Facility Management. „Das machen wir, haben wir immer gesagt, wenn wir mal alt sind.“ Das mit dem Alter haben sie schnell hinten angestellt, als ihnen das Angebot ins Haus flatterte, das ehemalige Boulevard zu übernehmen. Zusammen brachten die drei Männer, damals noch mit Unterstützung von Robert Wippler, das Bistro auf Vordermann. Dann brauchte der Gastronomiebetrieb mit seinen rund 75 Innen- und 30 Außenplätzen nur noch einen neuen Namen. „Einer der Vorschläge war Stadl – der fiel aber sofort durch“, sagt der 52-Jährige und lacht. Schließlich einigte sich das Trio auf „By Friends“. „Ein Name, der im doppelten Sinne gilt: Einmal sollen sich unsere Gäste wie bei Freunden fühlen. Zum anderen sind wir drei ja auch seit ewigen Zeiten befreundet.“ Die Lounge hat montags bis donnerstags von 11 bis 23 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 1 Uhr geöffnet. sh

Lesen Sie auch: Lokal mit langer Geschichte: Kneipe „MyWay“ in Geretsried schließt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie es mit der Immobilie Alpenstraße 14 weitergeht
Die Alpenstraße 14 ist für Denkmalschützer ein „steinerner Zeitzeuge“. Dennoch hat der Bauausschuss den Abriss genehmigt. Was aber nicht heißt, dass der Eigentümer dort …
Wie es mit der Immobilie Alpenstraße 14 weitergeht
Verdienst-Medaille für Heiko Arndt
Der Eglinger Heiko Arndt hat für sein Engagement als Gemeinde- und Kreisrat die kommunale Verdienstmedaille erhalten. 
Verdienst-Medaille für Heiko Arndt
Kräftiges Klopfen an der Landesliga-Pforte
Die Volleyball-Herren der VSG Isar-Loisach stocken ihre Erfolgsserie um zwei weitere Siege auf und haben zu Tabellenführer MTV München III aufgeschlossen. 
Kräftiges Klopfen an der Landesliga-Pforte
In Geretsried ein Dauerbrenner: Das Offene Singen
Jeden ersten Montag im Monat lädt Wolfgang Schiewitz zum Offenen Singen in die Geretsrieder Musikschule ein. Das Angebot kommt gut an.
In Geretsried ein Dauerbrenner: Das Offene Singen

Kommentare