+
Gaumenfreuden für den Jubilar: Bürgermeister Michael Müller (re.) gratuliert Herbert Mieseler zum 80. Geburtstag.

Das Herz am rechten Fleck

Herbert Mieseler feiert seinen 80. Geburtstag

  • schließen

Geretsried - Mit über 60 Freunden und Wegbegleitern feierte Herbert Mieseler im Schützenheim seinen 80. Geburtstag. Es gab zahlreiche Gratulationen.

Unter den Gratulanten war auch Bürgermeister Michael Müller, der dem Jubilar Süßigkeiten und eine Flasche Wein überreichte. „Weil unser Herr Mieseler das Herz nicht nur auf dem rechten Fleck sondern auch auf der Zunge trägt, habe ich ihm Gaumenfreuden mitgebracht“, begründete Müller die Geschenkewahl. „Etwas für die Nerven und etwas zum Runterspülen.“

Mieseler, der 30 Jahre lang für die SPD im Stadtrat saß, seit 55 Jahren Schützenmeister ist und etwa einem Dutzend weiteren Vereinen angehört, galt schon immer als ein Mann der offenen Worte. Nun musste sich der Jubilar selbst ein paar Sprüche anhören: Heinz Polta von der Brauchtumsgruppe Gelting hatte extra zu Mieselers rundem Geburtstag ein paar G´stanzl verfasst, die er sehr zur Freude der Gäste vortrug. „Nach’m Krieg hat’s wenig zum Ess’n geb’n – da warst spindeldürr, ja fast nix dro“, scherzte Polta über Mieseler. „Aber heit, wenn ma Di so oschaugt, merkt ma überhaupt nix mehr davo.“

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So feiert die Wolfratshauser Stadtkapelle ihren 50. Geburtstag
Die Stadtkapelle Wolfratshausen wird 50 Jahre alt. Das Jubiläum feiert sie am 29. und 30. Juli. Einige langjährige Mitglieder erinnern sich an die wechselvolle …
So feiert die Wolfratshauser Stadtkapelle ihren 50. Geburtstag
Gaufest: Wie sich Baiernrain auf das Großereignis vorbereitet
Am Donnerstag geht‘s los: Das 106. Oberlandler-Gaufest findet heuer im Dietramszeller Ortsteil Baiernrain statt. Wie bereitet sich das Dorf auf das Großereignis vor? 
Gaufest: Wie sich Baiernrain auf das Großereignis vorbereitet
Schuhdieb schlägt erneut zu
Ein weiteres Paar Turnschuhe ist in Geretsried gestohlen worden. Der 13-jährige Besitzer hatte es ebenfalls vor der Haustür abgestellt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Schuhdieb schlägt erneut zu
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Die Abschlussfeiern in den Montessori-Schulen sind immer wieder etwas ganz Besonderes. So auch heuer, als 25 junge Damen und Herren von der Dietramszeller Schule …
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen

Kommentare