+
Süße Beute: Zwei Geretsrieder Jugendliche haben eine Packung Bonbons gestohlen.

Statt Süßes Saures

Jugendliche machen lange Finger

  • schließen

Geretsried - Statt Süßes gab es Saures: Ein 13-jähriger und ein 15-jähriger Geretsrieder sind am Dienstagvormittag in einem Verbrauchermarkt an der Egerlandstraße beim Ladendiebstahl erwischt worden.

Nach Polizeiangaben hatten die Jungs eine Packung Bonbons im Wert von 1,39 Euro eingesteckt und an der Kasse nicht zum Bezahlen vorgelegt. Ein Mitarbeiter hielt die beiden nach dem Kassenbereich auf und übergab sie der verständigten Polizeistreife.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beethoven, Brunch und Benefiz
Gelting – Das gab es in der fast 26-jährigen Geschichte der Kulturbühne Hinterhalt noch nie: Inhaberin Assunta Tammelleo stellte ihre Räumlichkeiten am Sonntagvormittag …
Beethoven, Brunch und Benefiz
Einbrecher treibt sein Unwesen
Geretsried – Eine Bäckerei an der Schlesischen Straße hatte wie berichtet in der Nacht auf Montag einen ungebetenen Gast. Nun teilt die Geretsrieder Polizei mit: Schon …
Einbrecher treibt sein Unwesen
VSG belohnt sich selbst
Wolfratshausen - Zwei Siege hieven die VSG Isar-Loisach an die Spitze der Bezirksliga.
VSG belohnt sich selbst
Ein großer, streitbarer Dichter
Irschenhausen – Ernsthaft? Noch eine Veranstaltung zu Ludwig Thomas 150. Geburtstag? Braucht es das wirklich? Offensichtlich schon. Am Sonntagabend schneiten bei …
Ein großer, streitbarer Dichter

Kommentare