3500 Euro Sachschaden

Zustellfahrzeug übersehen

Geretsried - Erst lieferte er ein Paket aus, dann krachte es: Ein Wolfratshauser (32) hat am Dienstagvormittag einen Unfall mit einem anderen Zustellfahrzeug verursacht.

Der Wolfratshauser wollte gegen 10.50 Uhr mit seinem Lieferfahrzeug der Marke Opel rückwärts auf die Tattenkofener Straße fahren. Dabei übersah er nach Angaben der Polizei ein mittlerweile hinter ihm stehendes Zustellfahrzeug, das ein 37-jähriger Tölzer steuerte. Der Opel kollidierte mit dem Iveco. Der entstandene Sachschaden liegt laut Polizei bei etwa 3500 Euro.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hubert und Staller wieder auf Streife
Vor Beginn der neuen Staffel kommt das beliebte Polizisten-Duo mit einem kniffligen Mordfall ins Fernsehen.
Hubert und Staller wieder auf Streife
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Historikerin Dr. Sybille Krafft drehte für ihre Filmreihe „Leben mit einem Denkmal“ auch in Geretsried.
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Lebensbedrohlicher Unfug
Wolfratshausen - Der Audi eines 45-jährigen Wolfratshausers ist zum wiederholten Mal Ziel eines bislang unbekannten Täters. Polizei bittet um Mithilfe.   
Lebensbedrohlicher Unfug
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“
Eishockey-Bayernligist ESC Geretsried verlängert den Vertrag mit seinem Trainer Florian Funk um drei Jahre.      
„Mir macht es Spaß, weil man Fortschritte sieht“

Kommentare