Drei geparkte Autos demoliert

Kranfahrer richtet hohen Schaden an

Geretsried - Auf stolze 34 000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein Kranfahrer in Geretsried angerichtet hat.

Der 58-jährige Münchner steuerte am Mittwoch gegen 17.45 Uhr einen Liebherr-Kranwagen rückwärts aus dem Buchenweg auf die Adalbert-Stifter-Straße. „Hierbei wurde er vorbildlich von einem Einweiser unterstützt“, berichtet Vize-Polizeichef Emanuel Luferseder. Als der Mann jedoch seine Fahrt fortsetzen wollte, vergaß er, die Hinderachssteuerung von „Manuell“ auf „Automatik“ zurückzustellen. In der Folge scherte der hintere Teil des Kranfahrzeugs aus und beschädigte insgesamt drei Autos, die in den Parkbuchten an der Adalbert-Stifter-Straße abgestellt waren. Es handelt sich um Fahrzeuge der Marken Skoda, Mercedes und Ford.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Die Polizei meldet einen wichtigen Fahndungserfolg im Fall Höfen: Der 23-jährige Sohn der Pflegekraft, die bereits seit zwei Wochen in U-Haft sitzt, wurde in Polen …
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Es war eine besondere Überraschung, die sich die VdK-Ortsvorsitzende Gisela Lucht, ihre Stellvertreterin Cornelia Irmer sowie Mitglied Arno Bock am Dienstagnachmittag …
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Das grausame Verbrechen in Königsdorf lässt den Ort sprachlos zurück. Auch die Faktenlage ist schwer zu fassen, Stück für Stück setzt sich das Puzzle zusammen. Hier der …
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Nach dem Doppelmord im Königsdorfer Weiler Höfen hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen gefasst. Es handelt sich um den Sohn der polnischen Pflegekraft. Alle …
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare