Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
+
Nicht schön, aber praktisch war sie: die Litfaßsäule am Karl-Lederer-Platz. Nun musste sie aufgrund der Baustelle weichen.

Karl-Lederer-Platz

Litfaßsäule entfernt

Zugegeben: Die Litfaßsäule am Karl-Lederer-Platz machte nicht immer den besten Eindruck – vor allem, wenn Reste von sich ablösenden Plakaten herunterhingen. Aber: Vereine konnten im Stadtzentrum dort kostenlos auf Veranstaltungen hinweisen. Seit ein paar Tagen gibt es diese Möglichkeit nicht mehr. Die Litfaßsäule musste weichen.

Geretsried – „Sie wurde im Zuge der Neugestaltung des Stadtzentrums entfernt“, erklärt Thomas Loibl, Pressereferent der Stadt, auf Nachfrage des Geretsrieder Merkur/Isar-Loisachboten. „Und sie wird in dieser Form nicht wieder aufgestellt.“ Der Pressereferent betont zugleich: „Es werden neue Flächen für Plakate und die Darstellung von Ereignissen geschaffen.“ pr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

St. Laurentius erstrahlt nach Sanierung wieder
Weihwasser, Chrisam, Weihrauch und Kerzenschein: Weihbischof Wolfgang Bischof hat den neuen Altar in der Königsdorfer Pfarrkirche geweiht. Sie erstrahlt nach der …
St. Laurentius erstrahlt nach Sanierung wieder
Schlägerei am Rosenweg
Eine wüste Schlägerei hat sich am Freitagnachmittag am Rosenweg auf offener Straße ereignet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Schlägerei am Rosenweg
Unfallflucht: Nummernschild vergessen 
Münsing - Reichlich ungeschickt hat sich ein Bernrieder (74) in der Nacht auf Sonntag auf der Autobahn angestellt. Nach der Kollision mit einer Leitplanke trat er die …
Unfallflucht: Nummernschild vergessen 
Das sind die Weihnachtsdeko-Trends 2017
Weihnachtsdeko und Geschenke sollen heuer wieder möglichst natürlich sein – aber mit mutigem Chichi. Wir haben in der Region Tipps gesammelt.
Das sind die Weihnachtsdeko-Trends 2017

Kommentare