+
Eine Trickbetrügerin gibt sich als falsche Polizeibeamtin aus.

Fälle in Geretsried und Königsdorf

Angeblicher Raubüberfall: Polizei warnt vor Betrügerin am Telefon

Die Polizei warnt vor einer Frau, die sich am Telefon als Polizeibeamtin ausgibt. Bislang sind fünf Fälle in Geretsried und Königsdorf bekannt.

Geretsried - Sie spricht akzentfrei deutsch, ihre Stimme ist anfangs freundlich und vertrauenserweckend. Dann droht sie den Menschen, die sie anruft. 

Die Geretsrieder Polizei warnt vor einer Betrügerin am Telefon. „Sie erzählt, dass es angeblich einen Raubüberfall gegeben hat“, berichtet ein Sprecher der Polizei. Der Namen der angerufenen Person sei in diesem Zusammenhang mit aufgeführt, und deshalb werden persönlichen Daten gebraucht. Anfangs sei die Frau noch freundlich. Dann drohe sie den Angerufenen mit Konsequenzen, sollten sie ihre Daten nicht herausgeben. Die Polizei warnt davor, diese Daten preis zu geben.

Bislang sind der Polizei drei Fälle in Geretsried und zwei in Königsdorf bekannt.

nej  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona-Krise im Landkreis: Zahl der Infektionen steigt auf 177 - so verteilen sie sich auf die Gemeinden
Mittlerweile ist die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen auf 177 gestiegen. Alle Entwicklungen in der Region im News-Ticker.
Corona-Krise im Landkreis: Zahl der Infektionen steigt auf 177 - so verteilen sie sich auf die Gemeinden
So reagieren die Pfarreien St. Andreas und St. Michael auf die Corona-Krise
Die Wolfratshauser Pfarreien St. Andreas (katholisch) und St. Michael (evangelisch) haben Wege gefunden, auch in Zeiten von Corona gemeinsam Gottesdienst zu feiern. 
So reagieren die Pfarreien St. Andreas und St. Michael auf die Corona-Krise
Trotz Corona-Krise: Arbeiten im Eisstadion laufen weiter
„Viele haben sich mit uns gefreut“, sagt Rico Lewald. Der Stadion-Chef und die Stadt sind mit der abgelaufenen Übergangssaison und dem Stand der Arbeiten im umgebauten …
Trotz Corona-Krise: Arbeiten im Eisstadion laufen weiter
Industrieausstellung im Geretsrieder Kunstbunker geplant 
Der Arbeitskreis Historisches Geretsried hat heuer ein großes Programm: Unter anderem arbeitet er an einer neuer Publikation und einer Ausstellung.
Industrieausstellung im Geretsrieder Kunstbunker geplant 

Kommentare