71-Jähriger erleidet Kopfplatzwunde und Prellungen

Radfahrer prallt gegen Motorhaube

Ein Radfahrer aus Geretsried ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Geretsried – Der Rentner war laut Polizei gegen 18.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Sperlingstraße unterwegs. Aus einer Hofeinfahrt am Johannisplatz fuhr zur selben Zeit ein Geretsrieder (22) mit seinem Opel auf die Sperlingstraße. Der junge Mann hatte sich zwar vorsichtig auf die Straße vorgetastet, den Fahrradfahrer aber aufgrund geparkter Pkw zu spät gesehen. Der 71-Jährige prallte gegen die Motorhaube und stürzte. Er erlitt eine Kopfplatzwunde sowie diverse Prellungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Einen Helm trug der Radfahrer nicht.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegkreuz am Radwegübergang: Es wurde aus tragischem Grund aufgestellt
Der Brauch, am Wegesrand Kreuze aufzustellen, ist in Bayern fest verwurzelt. In Geretsried gibt es einige, die wir in einer Serie vorstellen. Heute: das Wegkreuz kurz …
Wegkreuz am Radwegübergang: Es wurde aus tragischem Grund aufgestellt
Gummibärchen-Katapult schlägt voll ein bei Wolfratshauser Kindern
Einige Ferienpasskinder aus Wolfratshausen werden Gummibärchen künftig auf eine außergewöhnliche Art essen. Sie haben sich ein Katapult dafür gebaut.
Gummibärchen-Katapult schlägt voll ein bei Wolfratshauser Kindern
Beim Vermessen ihrer Maße: Fitness-Trainer soll Kundin betatscht haben - Frau zieht Anzeige zurück
Eine 41-Jährige hatte ihren Fitness-Trainer in Wolfratshausen wegen sexueller Belästigung angezeigt. Nun hat es sich die Frau noch einmal anders überlegt.
Beim Vermessen ihrer Maße: Fitness-Trainer soll Kundin betatscht haben - Frau zieht Anzeige zurück
Mysteriöser Straßenstrich in Wolfratshausen ruft Innenminister auf den Plan
Ein mysteriöser weißer Strich auf der Straße sorgte am Pfingstmontag in Wolfratshausen für Aufsehen. Nun äußert sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zu dem Fall.
Mysteriöser Straßenstrich in Wolfratshausen ruft Innenminister auf den Plan

Kommentare