Bundesanwalt fordert Verurteilung Zschäpes als Mittäterin

Bundesanwalt fordert Verurteilung Zschäpes als Mittäterin
+
Den schweren Sturz eines fünfjährigen Buben meldet die Polizei.

Beim Sturz mit dem Tretroller

Bub (5) rammt sich Lenker ins Gesicht

Geretsried - Ein fünfjähriger Bub aus Geretsried hat sich bei einem Sturz schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein fünfjähriger Bub aus Geretsried am Samstag gegen 16 Uhr mit seinem Tretroller vor dem Elternhaus im Ortsteil Stein auf und ab. Dabei stürzte der Kleine unglücklich und rammte sich den Lenker ins Gesicht. Der Bub zog sich eine massive Fleischwunde zu. Er musste in einer Münchner Klinik behandelt werden.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Die Abschlussfeiern in den Montessori-Schulen sind immer wieder etwas ganz Besonderes. So auch heuer, als 25 junge Damen und Herren von der Dietramszeller Schule …
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Darum fällt im „Guck mal...Familienkino“ nach 25 Jahren der Vorhang
Der Vorhang fällt: Nach 25 Jahren ist Schluss mit dem „Guck mal...Familienkino“. Veranstalterin Andrea Poloczek verrät warum und denkt etwas wehmütig an alte Zeiten …
Darum fällt im „Guck mal...Familienkino“ nach 25 Jahren der Vorhang
Flussfestival-Abschluss: „Blechschaden“ begeistert Publikum
Slapstick und Musik auf höchstem Niveau: Das bot die letzte Veranstaltung des Flussfestivals in Wolfratshausen. Das Bläserensemble „Blechschaden“ begeisterte etliche …
Flussfestival-Abschluss: „Blechschaden“ begeistert Publikum
Erst wird die B11 verlegt, dann entsteht ein neues Stadtviertel
Bei einem Picknick  auf der Böhmwiese sollten die Pläne der B 11 besprochen werden. Das fiel ins Wasser, die Politiker schnappten sich aber einen Regenschirm und …
Erst wird die B11 verlegt, dann entsteht ein neues Stadtviertel

Kommentare