+

Rund 1000 Teilnehmer trotzen den Regen

Sommerfest mit großem Festzug eröffnet

Geretsried - Es regnete in Strömen: Aber den Festzug zum Sommerfestauftakt absagen kam nicht in Frage. Rund 1000 Teilnehmer trotzten dem Wetter am Freitagabend und marschierten tapfer zum Festzelt.

Sommerfest in Geretsried: Bilder vom Festzug

Angeführt wurde der Zug vom Pferdegespann des Herzoglichen Brauhauses Tegernsee und der Ascholdinger Blaskapelle. Im trockenen Zelt an der Jahnstraße angekommen, dankte Festwirt Jochen Mörz allen Teilnehmern für ihr Durchhaltevermögen. Nach einer kleinen Stärkung begrüßte Bürgermeister Michael Müller das Publikum – auch auf Französisch. Wie berichtet sind derzeit Gäste aus der französischen Partnerstadt Chamalières in Geretsried. Anschließend zapfte er mit seinem französischen Amtskollegen Giscard d’Estaing das erste Fass Bier an. „Ozapft is“, verkündete Müller nach nur zwei Schlägen.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

80 Kerzen – ein Zeichen
„Hier brennen so viele Lichter – wir hoffen, dass das Licht bei uns im Kreißsaal auch nicht ausgeht.“ Diese Worte sagte Belegarzt Dr. Manfred Stumpfe zu den gut 80 …
80 Kerzen – ein Zeichen
Stoiber bekommt einen Platz auf dem „Walk of Fame“
Das berühmte Vorbild findet sich in Los Angeles: Auf dem „Walk of Fame“ sind mehr als 2500 Sterne in den Gehweg eingelassen, mit denen Prominente – vor allem …
Stoiber bekommt einen Platz auf dem „Walk of Fame“
Missglückte Wende: Tscheche kollidiert mit Eurasburger
Das idyllische Münsing wird ein Autofahrer aus Tschechien wohl in schlechter Erinnerung behalten. Der 48-Jährige war am Samstag gegen 13.20 Uhr mit seinem Pkw auf der …
Missglückte Wende: Tscheche kollidiert mit Eurasburger
Stehende Ovationen bei Benefiz-Aktion
Erst gab es kulinarische Gaumenschmeichler, dann folgte der musikalische Genuss: Über 150 Zuhörer – darunter viele Schüler und Eltern – kamen am Samstagabend in die Aula …
Stehende Ovationen bei Benefiz-Aktion

Kommentare