Er verlor die Kontrolle über das Spielgerät

Sportlehrer lässt Ball fallen - Radfahrerin (71) lebensgefährlich verletzt

  • schließen

Ein Spielball hat eine Radfahrerin zu Fall gebracht, die Geretsriederin zog sich bei dem Sturz lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Geretsried – Ein Spielball hat eine Radfahrerin zu Fall gebracht, die Geretsriederin zog sich bei dem Sturz lebensbedrohliche Verletzungen zu. Laut Polizei war eine Klasse einer Geretsrieder Schule am Dienstag gegen 12.15 Uhr auf dem Gehweg an der Johann-Sebastian-Bach-Straße in nördliche Richtung unterwegs zum Sportunterricht. Die Schulklasse wurde von einem 43 Jahre alten Lehrer angeführt, der einen Spielball dabei hatte. Zur selben Zeit fuhr die Geretsriederin (71) mit ihrem E-Bike auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße gen Norden. Aus bislang nicht geklärten Gründen verlor der Lehrer die Kontrolle über das Spielgerät – der Ball rollte auf die Fahrbahn. 

Die Radfahrerin wollte dem Ball ausweichen, dabei kam sie zu Sturz. Der war folgenreich: Die Seniorin musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Gesundheitszustand der Frau „wird derzeitig als äußerst kritisch bezeichnet“, berichtet ein Sprecher der Geretsrieder Polizei. Weitere Ermittlungen zum Unfallgeschehen folgen. cce

Lesen Sie auch: Baby im Kinderwagen stürzt in Kanal - Mutter springt hinterher

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Welche Gefahren auf Fahranfänger lauern
„Vorsicht hat Vorfahrt“ lautet das Motto der Deutschen Verkehrswacht für junge Fahrer. Was das bedeutet, wurde jetzt am Rilke-Gymnasium vermittelt. 
Welche Gefahren auf Fahranfänger lauern
Bäume am Karl-Lederer-Platz gefällt: Stadt erklärt, warum das „notwendig“ war
In der Nähe des Karl-Lederer-Platzes wurden Laubbäume gefällt. Laut einer Geretsriederin sahen die Bäume gesund aus. „Die Fällung war notwendig“, heißt es von Seiten der …
Bäume am Karl-Lederer-Platz gefällt: Stadt erklärt, warum das „notwendig“ war
Das SPDesaster: Das sagen die Genossen im Landkreis zum Horrorergebnis
Mit schlappen 9,6 Prozent der Wählerstimmen ist die SPD bei der Landtagswahl in Bayern an einem neuen Tiefpunkt angekommen. Unsere Zeitung holte Reaktionen ein. 
Das SPDesaster: Das sagen die Genossen im Landkreis zum Horrorergebnis
Mnozil Brass: Spektakuläre Show zum Abschluss des Geretsrieder Kulturherbsts
Mnozil Brass präsentierte am letzten Abend des Kulturherbstes eine bunte Musikshow voller Zaubertricks und Zirkuseinlagen, die das Publikum immer wieder staunen ließ.
Mnozil Brass: Spektakuläre Show zum Abschluss des Geretsrieder Kulturherbsts

Kommentare