+
Grundsatzurteil zu Wasserpreisen erwartet

Stadtwerke

Trinkwasserpreis wird erhöht

Geretsried - Trinkwasserpreis wird erhöht Ab Januar müssen die Geretsrieder für ihr Trinkwasser tiefer in die Tasche greifen: Pro Kubikmeter steigt der Preis von aktuell 1,62 Euro auf 1,92 Euro netto (2,05 Euro brutto). 

Das beschloss der Verwaltungsrat der Stadtwerke in seiner Sitzung am Donnerstagabend – vorbehaltlich der Zustimmung durch den Stadtrat. Gleichzeitig soll die Abwassergebühr sinken. Laut Stadtwerke-Leiter Jan Dühring ist in den vergangenen Jahren eine „nicht unerhebliche Überdeckung“ bei der Abwasserentsorgung erzielt worden. Deshalb soll der Abwasserpreis ab Januar reduziert werden – und zwar um 20 Cent auf 2,44 Euro pro Kubikmeter. Damit ergeben sich für die Bürger insgesamt Mehrkosten von zehn Cent pro 1000 Liter Wasser. „Werden die Kosten wieder steigen?“, fragte Verwaltungsratsmitglied und CSU-Fraktionssprecher Volker Reeh. Eine verlässliche Prognose abzugeben, sei schwierig, antwortete Stadtwerke-Chef Dühring. „Wir versuchen, die Gebühren an die tatsächlichen Gegebenheiten anzupassen."

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wer seine Blumen liebt, der gießt
Die Temperaturen klettern auf über 30 Grad, Regen fällt nur selten. Gartenfreund müssen also zur Gießkanne greifen. Doch wer in der Sommerhitze nicht aufpasst, kann …
Wer seine Blumen liebt, der gießt
Geh ma obi ins Kino
Das Wolfratshauser Kino öffnet seine Pforten wieder: Mit dem Dokumentarfilm „Fahr ma obi am Wasser“, der das uralte Handwerk der Flößerei auf Isar und Loisach zum Thema …
Geh ma obi ins Kino
Geretsrieder bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein 42-jähriger Geretsrieder schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht werden.
Geretsrieder bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Vermisster Rentner ist zurück
Ein glückliches Ende hat am Donnerstag eine Vermisstensuche in der Gegend um Waldram gefunden. Ein verwirrter Rentner (87) wurde gegen 2.15 Uhr zu Hause von einem …
Vermisster Rentner ist zurück

Kommentare