+
Die Polizei bittet die Beölkerung um Hinweise.

Vandalismus an der Alpenstraße und am Neuen Platz

Bierflaschen fliegen gegen Fensterscheiben

Geretsried - In der Nacht auf Samstag kam es zu mehreren mutwilligen Sachbeschädigungen im Stadtgebiet von Geretsried, meldet die Polizei.

Zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 0.30 Uhr beschädigte ein Unbekannter im Bereich der Alpenstraße die Eingangstür eines Mehrparteienhauses.  Laut Polizei warf der Täter mit einem blauen Glaselement die Verglasung der Zugangstür ein. Der Schaden wird auf 1200 Euro geschätzt.

Gleiches fand auch im Bereich des Neuen Platzes in Geretsried statt. Hier warfen Unbekannte mit Bierflaschen um sich. Nach derzeitigen Erkenntnissen schleuderten sie die Bierflaschen gegen den Schaukasten eines dort ansässigen Versicherungsbüros sowie in das Schaufenster einer Kaffeebar. Während die Verglasung des Schaukastens zu Bruch ging, hielt die Schaufensterscheibe der Bierflasche stand.

Zur Ermittlung der Täter ist die Polizei auf die Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 08171/93510 in der örtlichen Dienststelle zu melden.

Sabine Schörner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So feiert die Wolfratshauser Stadtkapelle ihren 50. Geburtstag
Die Stadtkapelle Wolfratshausen wird 50 Jahre alt. Das Jubiläum feiert sie am 29. und 30. Juli. Einige langjährige Mitglieder erinnern sich an die wechselvolle …
So feiert die Wolfratshauser Stadtkapelle ihren 50. Geburtstag
Gaufest: Wie sich Baiernrain auf das Großereignis vorbereitet
Am Donnerstag geht‘s los: Das 106. Oberlandler-Gaufest findet heuer im Dietramszeller Ortsteil Baiernrain statt. Wie bereitet sich das Dorf auf das Großereignis vor? 
Gaufest: Wie sich Baiernrain auf das Großereignis vorbereitet
Schuhdieb schlägt erneut zu
Ein weiteres Paar Turnschuhe ist in Geretsried gestohlen worden. Der 13-jährige Besitzer hatte es ebenfalls vor der Haustür abgestellt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Schuhdieb schlägt erneut zu
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Die Abschlussfeiern in den Montessori-Schulen sind immer wieder etwas ganz Besonderes. So auch heuer, als 25 junge Damen und Herren von der Dietramszeller Schule …
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen

Kommentare