Marktmitarbeiter passt auf

19-Jährige will Waren im Wert von über 100 Euro klauen

Geretsried - Da hat jemand mächtig zugelangt: Eine 19-Jährige packte Waren im Wert von über 100 Euro in ihren Rucksack. Ein Mitarbeiter des Supermarkts passte auf.

Waren im Wert von gut 100 Euro hatte eine junge Geretsriederin am Dienstagmittag in einem Supermarkt an der Geretsrieder Bayerwaldstraße in ihren Rucksack gesteckt. Das war einem Mitarbeiter des Marktes aufgefallen, der die 19-Jährige ansprach.  Im Beisein einer hinzugezogenen Streife musste die Ertappte den Rucksack öffnen. Auf sie kommt nun laut Pressemitteilung der Geretsrieder Polizei ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls zu.cce

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
Die Loisachtaler Bauernbühne spielte beim Flussfestival. Mit ihrer Inszenierung der Kultgeschichte vom „Brandner Kaspar und das ewig‘ Lebn“ füllte sie die Floßlände …
So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
Bayerischer Humor und asiatische Klänge: Diese außergewöhnliche Mischung brachten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival auf die Loisachbühne. 
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Aus Unachtsamkeit löste eine 75 Jahre alte Frau im Gemeindegebiet Egling einen Verkehrsunfall aus, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren und zwei Personen verletzt …
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall
Weil ein Wolfratshauser die Vorfahrt missachtet hatte, kam es am Freitagabend zu einer Kollision zwischen Pkw und Motorrad. 
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall

Kommentare