+

Karl-Lederer-Platz

Zerstörte Brunnenfigur: Rückkehr noch im Sommer

  • schließen

Geretsried – Das Wasser plätschert im Bachlauf am Karl-Lederer-Platz, drumherum sprießen Blumen und Grünpflanzen. Nur das Brunnen-Ensemble ist nicht komplett: Es fehlt die zerstörte Figur. Laut Jan Klinger vom Bauamt soll die Grazie noch im Sommer an ihren angestammten Platz zurückkehren.

Mitte April hatte sich der Kulturausschuss dazu entschlossen, die Brunnenfigur reparieren zu lassen. Eine Nachbildung aus Stein oder Bronze schloss das Gremium auch aus Kostengründen aus. „Das Original ist besser als eine Kopie“, sagte Bürgermeister Michael Müller damals in der Sitzung. Nun soll die Figur, die im November des vergangenen Jahres von Unbekannten umgestoßen wurde, wieder zusammengefügt werden. So hatte es der renommierte Bildhauer Prof. Dr. Josef Henselmann der Stadt empfohlen. „Derzeit werden noch Angebote hinsichtlich der Reparaturarbeiten eingeholt“, berichtet Bauamtsmitarbeiter Klinger auf Nachfrage unserer Zeitung. Deshalb stehe auch noch nicht fest, wer den Auftrag erhält und wann die Ausführung erfolgt. „Aber wir gehen davon aus, dass die Figur noch in diesem Sommer wieder aufgestellt werden kann.“

Zahlreiche Vereine und Privatpersonen unterstützen die Restaurierung der Grazie finanziell. Etwa 4500 Euro gingen bislang auf das Konto der Stadt ein. 

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wo sind die Retter historischer Häuser ?
Mit dem Gabriel-von-Max-Preis setzt der Ostuferschutzverband seit vielen Jahren ein Zeichen für den Denkmalschutz. Vorschläge für den nächsten Preisträger können bis …
Wo sind die Retter historischer Häuser ?
Mehr Platz für die Karl-Lederer-Grundschule
Zum neuen Schuljahr soll alles fertig sein. Deshalb geht es mit der Aufstockung des Erweiterungsbaus an der Karl-Lederer-Grundschule Schlag auf Schlag. Während auf der …
Mehr Platz für die Karl-Lederer-Grundschule
Abschied von einem stillen Helfer
Josef Ranhard aus Endlhausen ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Viele kannten den Mann, der sich für viele und vieles einsetzte.
Abschied von einem stillen Helfer
Raminger löst Ketelhut ab
Der Verein Städtefreundschaften hat einen neuen Vorsitzenden. Karl Raminger löst Hans Ketelhut ab, der das Amt aus beruflichen Gründen abgab. Ketelhut wird dem Vorstand …
Raminger löst Ketelhut ab

Kommentare