+
Kollision auf der B 11: Die Feuerwehr sperrte die Straße ab und reinigte die Fahrbahn.

Lkw fährt auf Jeep auf

Tief stehende Sonne blendet Autofahrer

Zwei Unfälle haben sich am Mittwoch auf der B11 ereignet: der erste am Vormittag auf Höhe der Einfahrt Geretsried-Nord, der zweite am Nachmittag in der sogenannten Hollywoodkurve.

Geretsried - Die tief stehende Sonne war Schuld an einem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 9.20 Uhr auf der B 11 ereignet hat. Ein Planegger (52) war mit seinem Jeep von Wolfratshausen in Richtung Süden unterwegs. Hinter ihm fuhr ein 53-Jähriger aus Kolbermoor mit seinem Lkw. Die Sonne blendete den Planegger, und er erkannte zu spät, dass die Ampel auf Höhe der Einfahrt Geretsried-Nord auf Rot umschaltete. Der Jeep-Fahrer legte laut Polizei eine Vollbremsung hin. Das wiederum bemerkte der Lkw-Fahrer zu spät, er fuhr auf den Jeep auf. Durch die Kollision geriet der Pkw in den Gegenverkehr und stieß mit dem Skoda einer Königsdorferin (38) zusammen. Der schwer verletzte Jeep-Fahrer wurde in eine Klinik gebracht, der Lkw-Fahrer war leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 32.000 Euro geschätzt. 

Gegen 16.15 Uhr ereignete sich auf der B 11 noch ein Unfall – in der Hollywoodkurve. Die Straße musste in beide Richtungen gesperrt werden. Das führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landwirt stellt grünes Kreuz auf - aus Protest
An der Staatsstraße zwischen Münsing und Weipertshausen steht ein großes, grünes Kreuz neben dem Radweg. Der Weipertshauser Landwirt Franz Grenzebach hat es dort …
Landwirt stellt grünes Kreuz auf - aus Protest
SPD macht Müller den Chefposten streitig
Wolfgang Werner fordert Amtsinhaber Michael Müller (CSU) heraus: Der 44-Jährige SPD-Mann will Bürgermeister von Geretsried werden.
SPD macht Müller den Chefposten streitig
Staupe-Nachweis bei Füchsen und Mardern: Landratsamt warnt Hundebesitzer
Das Veterinäramt rät Hundebesitzern, ihre Tiere impfen zu lassen und bis auf weiteres an der Leine zu führen. In Münsing und Königsdorf wurden vermehrt Füchse und Mader …
Staupe-Nachweis bei Füchsen und Mardern: Landratsamt warnt Hundebesitzer
Holzhauser Dirigentin feiert gelungene Premiere
Alle Augen waren auf Elisabeth „Lisi“ Hinterholzer gerichtet. Die 22-Jährige dirigierte zum ersten Mal die Herbstkonzerte der Musikkapelle Holzhausen in der …
Holzhauser Dirigentin feiert gelungene Premiere

Kommentare