+

Strafverfahren eingeleitet

Geretsrieder (24) mit Haschisch unterwegs

  • schließen

Bei einer Routinekontrolle ist eine Streife der Geretsrieder Polizei am Dienstagmittag fündig geworden.

Geretsried –  Die Beamten stellten bei einem 24-jährigen Geretsrieder, der vor dem Jugendzentrum Saftladen an der Adalbert-Stifter-Straße stand, geringe Mengen Haschisch sicher. Gegen den Mann ist ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet worden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geothermie: Enex will das Hofgut Breitenbach nicht aufgeben 
Wie lässt sich Wärme am besten nutzen? Diese Frage beschäftigt Enex nach dem Aus des Geothermieprojekts am Hofgut Breitenbach. Der Standort soll weiter genutzt werden.
Geothermie: Enex will das Hofgut Breitenbach nicht aufgeben 
Die Zeitumstellung ist für viele ein Kraftakt im Halbjahrestakt
Etwa halbjährlich wird die Uhr umgestellt. Für Mensch und Tier bedeutet das, sich immer wieder umzugewöhnen. Nicht wenige empfinden die Zeitumstellung deshalb als …
Die Zeitumstellung ist für viele ein Kraftakt im Halbjahrestakt
„Als hätte die BVW den Stein der Weisen erfunden“
Die Bürgervereinigung Wolfratshausen möchte das Lehrschwimmbecken in Weidach zu neuem Leben erwecken. CSU-Stadtrat Peter Plößl reklamiert diese Idee - wie auch andere - …
„Als hätte die BVW den Stein der Weisen erfunden“
ESC hat erst im Penaltyschießen das Nachsehen
Zum Abschluss der Verzahnungsrunde unterliegen die River Rats dem Favoriten aus Höchstadt mit 6:7. Im Play-Off-Viertelfinale bekommen es die Geretsrieder ab Freitag mit …
ESC hat erst im Penaltyschießen das Nachsehen

Kommentare