+

Hausfriedensbruch

Geretsrieder (43) erhält Platzverweis

Geretsried - Unberechtigt betreten hat ein 43-jähriger Geretsrieder am Samstag das umzäunte Grundstück eines Pharmaunternehmens an der Bayerwaldstraße.

Bemerkt hatte den Mann gegen 15.30 Uhr eine 43-jährige Angestellte des Unternehmens, so die Polizei. Der Geretsrieder machte sich am Müllcontainer zu schaffen und nahm etwas heraus. Eine verständigte Polizeistreife erteilte dem etwas verwirrt wirkenden Mann einen Platzverweis.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

72 Geretsrieder Mittelschüler haben ihren Abschluss in der Tasche
Sie stehen nun an einem Wendepunkt in ihrem Leben, wie Bürgermeister Michael Müller in seinem Grußwort feststellte: 72 junge Damen und Herren haben an der Geretsrieder …
72 Geretsrieder Mittelschüler haben ihren Abschluss in der Tasche
Waldramer Mittelschule verabschiedet Absolventen
Der Weg zum Schulabschluss kann steinig sein – geschafft haben ihn die Schüler der Mittelschule am Hammerschmiedweg trotzdem.
Waldramer Mittelschule verabschiedet Absolventen
So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
Die Loisachtaler Bauernbühne spielte beim Flussfestival. Mit ihrer Inszenierung der Kultgeschichte vom „Brandner Kaspar und das ewig‘ Lebn“ füllte sie die Floßlände …
So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
Bayerischer Humor und asiatische Klänge: Diese außergewöhnliche Mischung brachten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival auf die Loisachbühne. 
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival

Kommentare