+

Hausfriedensbruch

Geretsrieder (43) erhält Platzverweis

Geretsried - Unberechtigt betreten hat ein 43-jähriger Geretsrieder am Samstag das umzäunte Grundstück eines Pharmaunternehmens an der Bayerwaldstraße.

Bemerkt hatte den Mann gegen 15.30 Uhr eine 43-jährige Angestellte des Unternehmens, so die Polizei. Der Geretsrieder machte sich am Müllcontainer zu schaffen und nahm etwas heraus. Eine verständigte Polizeistreife erteilte dem etwas verwirrt wirkenden Mann einen Platzverweis.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer

Meistgelesene Artikel

Disziplinarverfahren gegen Polizeichef
Wolfratshausen – Der langjährige Leiter der Polizeiinspektion Wolfratshausen, Hauptkommissar Werner Resenberger, ist „vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberbayern Süd …
Disziplinarverfahren gegen Polizeichef
Bürgermeister fordert Sicherheitsdienst
Wolfratshausen - Sozialministerin Emilia Müller, Staatsminister Dr. Markus Söder und Regierungspräsidentin Brigitta Brunner: Sie alle haben Post von Klaus Heilinglechner …
Bürgermeister fordert Sicherheitsdienst
„Festhalten ist kein strafbares Verhalten“
Wolfratshausen – Eine Sicherheitskraft eines Wolfratshauser Unternehmens soll einen 13-Jährigen massiv gegen das Fenster des Pförtnerhauses gedrückt, den Jungen auf den …
„Festhalten ist kein strafbares Verhalten“
TuS sorgt für Aufsehen
Geretsried - Dreimal Gold und zweimal Silber bei Südostdeutschen Meisterschaften der Jugend
TuS sorgt für Aufsehen

Kommentare