+

Vorsicht besser als Nachsicht

Geretsrieder (77) streift Spiegel

Geretsried - Vorsorglich teilte ein 77-jähriger Geretsrieder der Polizei mit, dass sich im Begegnungsverkehr zwischen seinem und einem unbekannten Fahrzeug die Außenspiegel gestreift hatten.

Er war am Freitag gegen 16.50 Uhr mit seinem Auto von Schwaigwall kommend in Richtung B 11 unterwegs, als ihm in einem Waldstück in einer Kurve ein Pkw entgegenkam. Die Außenspiegel berührten sich, und beide Fahrzeuge fuhren weiter. Am Fahrzeug des Geretsrieders entstand kein Schaden. Ob das unbekannte Fahrzeug beschädigt wurde, ist nicht bekannt.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Aus Mangel an Beweisen
Im Sommer vergangenen Jahres hieß es, dass die speziellen Listerien auf Sieber-Produkten eine schlimme Erkrankungswelle in Süddeutschland ausgelöst hätten. In der …
Aus Mangel an Beweisen
Schneeball geworfen: Nachbarn (46 und 48) beginnen Prügelei
Es begann mit einem Schneeballwurf - und dann wurde es handgreiflich: In Waldram hat ein 46-Jähriger seinen Nachbarn (48) attackiert.
Schneeball geworfen: Nachbarn (46 und 48) beginnen Prügelei
Braucht Dietramszell ein Zentrum ?
Neuer Anlauf für ein schöneres Ortsbild: Die Bürgerbeteiligung in Dietramszell bringt neue Ideen, aber wenig Einigkeit.
Braucht Dietramszell ein Zentrum ?
Gemeinsames Training macht sich bezahlt
Klaus Mannweiler (TSV Wolfratshausen) wird Bayerischer Vizemeister im Halbmarathon.
Gemeinsames Training macht sich bezahlt

Kommentare