+
Die neu gewählte Vorstandschaft: (v. li.) Schriftführerin Anne Feiglbinder, Schatzmeisterin Heidi Oertel, 2. Vorsitzende Erika Klemenz und Vorsitzende Monika Grasberger.

Jubiläum

Geretsrieder Reha-Sportfreunde rüsten sich für ihren 50. Geburtstag

  • schließen

Im Oktober feiern die Reha-Sportfreunde  ihren 50. Geburtstag. Die Party steigt im Schützenheim.

Geretsried – 1969 als Behinderten- und Versehrtensportgruppe gegründet, erfreuen sich die Angebote des 2004 in Reha-Sportfreunde umbenannten Vereins wachsender Beliebtheit. Die Ausübung von Gymnastik, Kegeln und Boßeln sowie Schwimmen und Wassergymnastik verordnet meist der Hausarzt. Das Training mit den Reha-Sportfreunden schätzen in Geretsried derzeit rund 130 Patienten, bei denen zum Beispiel Osteoporose, Krebs, Diabetes und Herzkreislauf-Erkrankungen oder Verletzungen diagnostiziert wurden.

Ebenfalls interessant: Besuch in Andreas Wagners Geretsrieder Wahlkreisbüro

In der jüngsten Jahresversammlung im Schützenheim berichtete Vorsitzende Monika Grasberger zunächst von gelungenen Ausflügen wie jenen ins Deutsche Hopfenmuseum in Wolnzach oder vom gemeinsamen Kegeln in München. Zudem nannte sie mit dem 12. Oktober den Termin, an dem die Jubiläumsfeierlichkeiten im Schützenheim stattfinden werden. Umrahmt von musikalischen Beiträgen soll dann vor allem die Geselligkeit im Vordergrund stehen.

Reine Formsache waren die abschließenden Neuwahlen des derzeit 90 Mitglieder zählenden Vereins. Per Akklamation bestimmten die 29 erschienenen Reha-Sportfreunde Grasberger erneut zur Vorsitzenden. Unterstützt wird sie künftig von ihrer Stellvertreterin Erika Klemenz, die Anna Junesch ablöste. Neue Schatzmeisterin ist Heidi Oertel, die diese Aufgabe von Renate Bresgen übernimmt. Schriftführerin bleibt Anne Feiglbinder.

Grasberger ehrte zudem die langjährigen Mitglieder Anton Fischer und Richard Niedermeier (jeweils 30 Jahre bei den Reha-Sportfreunden) sowie Margarete Jellen, Margaretha Hehn und Dorothea Essl (zehn Jahre). 

ph

Lesen Sie auch: BRK leistet 6651 Einsatzstunden - Lob vom Bürgermeister

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dietramszeller Künstler besteht Bühnendebüt als Solomusiker
Der Dietramszeller Künstler Franz Putz, alias Francesco, trat in der  Klosterschänke zum ersten Mal als Solomusiker auf. Dort inszenierte er selbst geschriebene …
Dietramszeller Künstler besteht Bühnendebüt als Solomusiker
Frau will Hund aus heißem Auto retten - als Halterin kommt, eskaliert Situation völlig
Zwei Frauen „rauften sich nicht nur sprichwörtlich die Haare“, berichtet die Wolfratshauser Polizei. Ihre Auseinandersetzung drehte sich um einen in einem Auto …
Frau will Hund aus heißem Auto retten - als Halterin kommt, eskaliert Situation völlig
Stadtbücherei huldigt Buch und Bier
Am Tag des Bieres und Buches lasen und erzählten Sabrina Schwenger und Ludwig Gollwitzer zum Thema.
Stadtbücherei huldigt Buch und Bier
Riesenspinnen in der Loisachhalle zu sehen
Deutschlands größte mobile Insekten- und Spinnenausstellung kommt nach Wolfratshausen. Zu sehen gibt es 500 Spinnen und Insekten, darunter Skorpione, Tausendfüßler und …
Riesenspinnen in der Loisachhalle zu sehen

Kommentare